26.10.06 08:48 Uhr
 32
 

Fußball/DFB-Pokal: Paderborn unterliegt Nürnberg mit 1:2 nach Verlängerung

Zweitligist SC Paderborn verlor das Heimspiel gegen Nürnberg nach Verlängerung mit 1:2. Paderborn führte bis neun Minuten vor dem Spielende mit 1:0.

Thomas Bröker erzielte das 1:0 für Paderborn in der 61. Spielminute. Marek Mintal schoss nach 81 Spielminuten das 1:1.

Robert Vittek war nach 92 Spielminuten der Torschütze zum 2:1 für Nürnberg. 7.028 Zuschauer waren ins Paderborner Hermann-Löns-Stadion gekommen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Nürnberg, Pokal, DFB-Pokal, Paderborn, Verlängerung
Quelle: www.weltfussball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2006 23:42 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücklicher Sieg der Nürnberger. Eine Blamage lag durchaus in der Luft. Den Club Fans wird es egal sein.
Kommentar ansehen
27.10.2006 06:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bundesliga: stolpert in die naechste runde. die koennen sich in dieser runde gluecklich schaetzen das die gegner viel pech hatten oder im abschluss versagt haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?