26.10.06 08:04 Uhr
 2.004
 

Lieferschwierigkeiten bei AMD- und Intel-CPUs

Auf Grund einer zurzeit sehr starken Nachfrage nach Prozessoren der Hersteller AMD und Intel kommt es zu Lieferschwierigkeiten seitens der Händler.

Allerdings ist nicht nur der Desktop-Markt betroffen, sondern auch der Bereich Notebooks.

Dies ist den Herstellern wohl schon seit Mitte Oktober bekannt, wobei vor allem Acer auf Probleme bei der Lieferung hinweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ab_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, AMD
Quelle: www.hartware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2006 22:09 Uhr von ab_the_diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zuerst Akkus und jetzt CPUs - wenn danach noch der Speicher dran kommt dann werden die nächste Systeme wohl etwas teurer werden.
Kommentar ansehen
26.10.2006 08:38 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Speicher ist doch schon dran, guck doch mal auf die Preise :)
Kommentar ansehen
26.10.2006 09:22 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ab_the_diablo: wieso Akkus? Von Lieferschwierigkeiten ist mir da nichts bekannt.
Kommentar ansehen
26.10.2006 14:08 Uhr von ab_the_diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nchcom: vielleicht nicht direkt aber wegen der vielen Rückrufaktionen in der letzten Zeit gibt es halt auch in dem Bereich ein paar Probleme

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?