25.10.06 08:12 Uhr
 1.467
 

BMW 3er: Cabrio mit Blechdach

Ganz im Trend der anderen Hersteller wird BMW sein neues 3er Cabrio auch mit Blechdach herausbringen. Das dreigeteilte Dach benötigt nur 22 Sekunden, um sich zu entfalten.

Dank Dreiteilung des Daches gelingt es BMW, dem neuen Cabriomodell eine elegante Heckpartie zu verleihen. Die bei Blechdachkonstruktionen gerne voluminös ausfallende Heckpartie konnte so vermieden werden.

Die Modellpalette wird vom 320i über den 325i bis zum 330i bei den Benzinmotoren reichen. Mit dem 330d steht auch ein Diesel in der Preisliste, welche mit einem Basispreis von 39.900 Euro für den 320i anfängt und wie üblich nach oben weit offen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ottokar VI
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Cabrio
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2006 01:43 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann den Entwicklungsvorstand verstehen. Cabrios haben Stoffdächer. Schon alleine des Gewichtes wegen. Die modernen Cabrios ähneln von daher mittlerweile ja schon kleinen Panzern.
Kommentar ansehen
25.10.2006 08:18 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch endlich Zeit! So hat man im Sommer ein schönes Cabrio und für die kalte Jahreszeit ein schönes Coupe! Stoffdächer sind out und verschandeln meiner Meinung nach ein Auto nur!
Kommentar ansehen
25.10.2006 08:27 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein echtes Cabrio hat ein Stoffdach^: - mehr Kofferraum wg. kleinerem Verdeck
- leichter
- augereifter

Für den Winter gibt es ja Hardtops.

Die Blechdachcabrios sind nur für die Pseudo-Cabriofahrer die das verdeck nur zw. 25 und 27°C öffnen.

Gruß
David
(der das Verdeck nur zum Parken und bei Niederschlag schließt)
Kommentar ansehen
25.10.2006 10:35 Uhr von Floyd Fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: Klar, daß sich keiner mit der Aussage des Entweicklungschefs identifizieren kann. Alle welt ist ja der Bequemlichkeit verfallen. Am liebsten noch Ohrensessel einbauen in die Kiste, aber mit Rallystreifen, damit es sportlich aussieht.
Wie sportlich könnte ein neuer BMW mit seinem starken Motor sein, wenn er nicht den ganzen Wohlstandsspek in Form von elektrischen Fensterhebern, einen Motorraum voller Elektronik-Mist und dergleichen durch die Gegend fahren müsste.
Kommentar ansehen
25.10.2006 11:05 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurde auch langsam zeit: diese billige stoff dächer sind ja wirklich fehl am platz. da hat man einen RS4 und als verdeck nur so ein billiges texil verdeck wo man allenfalls noch die gelenke im innen raum sieht. hardtops sind gut und recht, aber das stoffdach nimmt dann den ganzen winter platz weg im kofferraum. an die sportlichen oben ohne fahrer, wenn ihr was wirklich sportliches sucht ohne dach, dann gibts nur einen, lotus oder co super seven.
Kommentar ansehen
25.10.2006 16:29 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klappdachnörgler: Kauft euch doch einfach "euer" Stoffdachcabrio und nörgelt nicht rum. Es ist definitiv nützlicher, sicherer und besser. Und dem Aussehen schadet es auch nicht. Zumal das 3er Cabrio wenigstens keinen dicken Hintern bekommt, wie die Autos der anderen Hersteller!
Kommentar ansehen
25.10.2006 18:56 Uhr von dommal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Angaben es ist ganz klar zu sehen das auf den Bilder von Spiegel der 335i präsentiert wird, es wir sowohl der 335i als auch der 335d im neue Cabrio drin sein, wieso des aus der Quelle rausgelassen wurde, fraglich?!
Kommentar ansehen
26.10.2006 16:24 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie üblich nach oben weit offen?

Das ist deine eigene Meinung, die du in der News verpackt hast!
Kommentar ansehen
27.10.2006 01:03 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stoffdach = Pfui deibel: Manche Cabrios sehen so schei*e aus mit einem Stoffdach. Schlimmer ist sogar, dass man bei einem Stoffdach leichter einbrechen kann. Reicht ja ne kleine Kinderschere^^
Kommentar ansehen
29.10.2006 08:03 Uhr von Ciabatta70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An alle Blechdachverfechter: Viel Spass
beim beladen der Rücksitze mit dem Gepäck
für eine Fahrt entlang der Rivera, in den Kofferraum
passt ja nichts mehr,
Man kann es auch mit Speditionen vorschicken
zu den jewiligen Hotels, falls man nicht wie Familie Flodder mit beladenen Rücksitzen fahren möchte,
aber wofür Kleidung und Schuhe zum wechseln,
mir reicht eine Kombination für 10 Tage.
Natürlich besteht die Alternative das Dach geschlossen zu lassen.

PS. Eine Variante habe ich noch vergessen
den Anhänger.
Kommentar ansehen
30.10.2006 23:53 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also für mich ist ein Auto, was ein konkretes Metalldach drauf hat, auch nicht zwingend mehr ein Cabrio...
Kommentar ansehen
31.10.2006 18:03 Uhr von Coolhand44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein echtes Cabrio hat ein Blechdach. Da geht ja der ganze Flair verloren.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?