25.10.06 07:56 Uhr
 118
 

Fußball/DFB-Pokal: Dortmund verliert gegen Hannover mit 0:1

Dortmund verlor mit 0:1 (0:0) gegen Hannover. Hashemian (86.) schoss das Siegtor für die Niedersachsen. In der letzten Minute gab Schiedsrichter Brych Elfmeter für Dortmund, revidierte nach Aussprache mit dem Linienrichter aber seine Entscheidung.

Die 29.000 Zuschauer sahen kaum Torchancen in der ersten Halbzeit. Nur Valdez (20.) hatte per Kopfball eine Möglichkeit für Dortmund. Szabolcs Huszti (30.) und Hashemian (40.) hatten für Hannover Torchancen.

Weidenfeller (49.) bekam wegen absichtlichen Handspiels außerhalb des Strafraumes die rote Karte. Hannover erhöhte in Überzahl den Druck und Hashemian (86.) schoss dann das 1:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, DFB, Hannover, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.weltfussball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 22:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man ist das bitter. Gut der Elfmeter war auch keiner. Langsam spreche ich auch bald von einer Krise in Dortmund.
Kommentar ansehen
25.10.2006 08:07 Uhr von holy_macaroni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor dem Spiel hab ich mich ja geärgert, dass es nicht übertragen wurde, aber danach war ich auch ganz froh, dass es nicht übertragen wurde.

Im Ticker stand dann auch was in der 92. von einem Elfmeter, aber das dämliche Teil wollte nich refreshen und als ich es irgendwie neugeladen gekriegt habe, stand da "kein elfmeter" und ich dachte ich hätte mich verlesen, aber anscheinend hat der Schiri seine Meinung geändert.
Kommentar ansehen
25.10.2006 11:11 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bittere pille fuer dortmund, aber so wie die spielen haben sie verdient verloren....sollten aufpassen sonst enden sie wieder in der 2. liga.
Kommentar ansehen
25.10.2006 13:32 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo soll das noch hinführen nicht nur in sportlicher, sondern auch in finanzieller Hinsicht ist das ein Rückschlag. Die Einnahmen für die nächste Runde hat man da sicherlich schon eingeplant.
Kommentar ansehen
25.10.2006 14:05 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einnahmen einplanen: Einnahmen einplanen, die man noch nicht hat ist ja leider heute üblich....Aber im Pokal sollte der BVB wirklich keine Einnahmen einplanen .... Der BVB sollte auch mit der Plannerei aufhören und endlich spielen und gewinnen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?