24.10.06 19:10 Uhr
 294
 

Guildo Horn wurde für seine TV-Talkrunde "Guildo und seine Gäste" geehrt

In Baden-Baden ist Guildo Horn für seine TV-Talkrunde "Guildo und seine Gäste" mit dem BG Paralympic Media Award 2006 geehrt worden.

Bei den vier Talksendungen führte Guildo Horn Gespräche mit geistig behinderten Menschen. Die Themen der Gespräche waren dem alltäglichen Geschehen entnommen. So wurde über die Fußball-WM und Schönheitsoperationen gesprochen.

Die Jury begründet die Auszeichnung damit, dass die TV-Sendung "ein gelungenes Beispiel für einen unverkrampften und glaubwürdigen Umgang mit geistig behinderten Menschen" ist. Horn hat Sozialpädagogik studiert und ist 43 Jahre alt.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Gast, Ehrung, Horn
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 18:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, ist seit dem Eurovision Song Contest ziemlich still um Guildo Horn geworden. Die Sendung habe ich leider auch nicht gesehen.
Kommentar ansehen
25.10.2006 08:33 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerechtfertigte Entscheidung: Ich hab zwei der Sendungen gesehen und ich muss Guildo Respekt zollen.

Wenn man sonst schonmal Diskussionen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten im Fernsehen mitbekommt, hab ich immer diesen Eindruck, dass da unnötig übertriebene Betroffenheit mitschwingt.
Bei Guildos Diskussionsrunden hatte ich nie den Eindruck als wäre da was gespielt oder schöngefärbt. Da sind sich die Teilnehmer auch schonmal ins Wort gefallen und haben sich "gefetzt".
Eine ganz "normale" Diskussion eben.

Also ist diese Auszeichnung absolut verdient.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?