24.10.06 12:02 Uhr
 334
 

Österreich: Rentnerin jagte Einbrecher mit der Krücke aus ihrer Wohnung

Am Sonntagnachmittag wurde eine gehbehinderte Rentnerin aus Neuhofen/Innkreis von Einbrechern heimgesucht. Sie traf im Vorraum auf einen Unbekannten, während ein zweiter Täter bereits nach Bargeld und Wertgegenständen Ausschau hielt.

Die 74-jährige Frau gab ohrenbetäubende Schreie von sich und bedrohte die Eindringlinge mit der Krücke. Die etwa 50-jährigen Täter ergriffen ohne Beute die Flucht nach draußen, wo schon ihre Komplizen mit dem Auto bereitstanden.

Es gibt derzeit keine Spur von den Tätern. Der Vorfall ereignete sich nahe des Gasthauses Kohlhof an der Kobernaußer Landesstraße. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefon-Nr. 059133-4240 zu melden.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Rentner, Wohnung, Einbrecher
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 12:47 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heute haben wir es mit den alten helden toll, unsere alten formieren sich zum widerstand;)

mehr solche nachrichten und mein tag ist gerettet :D

auch hier bestnote von mir!

lg

fritz
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:54 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: schonwieder ein Rentner mit Kampfausbildung^^

Vermutlich beherrschte sie den chinesischen Krückenkampf.

ma spaß beiseite^^ krasse sache sowas. viele hätten bestimmt zuviel angst gehabt
Kommentar ansehen
24.10.2006 14:56 Uhr von axhole
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm *grübel*: wunder mich grad wo die stimmen sind von wegen
"das hätte doch ins auge gehen können".
siehe den bericht des jugendlichen der den bewaffneten räuber stellen wollte.
ich finde es klasse, daß es noch menschen gibt die ihren sinn für gerechtigkeit auch ausleben.

wenn jeder "sein bischen" zivilcourage nicht nur hat sondern auch ZEIGT,
würds schlecht aussehen für all die "kleinverbrecher".
Kommentar ansehen
24.10.2006 17:44 Uhr von freak2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll mal einer sagen, die Rentner sind nicht fit! *gg*

Klasse Oma, weiter so!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?