24.10.06 11:09 Uhr
 22.841
 

Berliner hatte in 18 Monaten Sex mit über 100 Frauen - Im Internet kennengelernt

Ein Berliner hatte in 18 Monaten Sex mit mindestens 100 Frauen, die er über das Internet kennen lernte. Der 40-Jährige beeindruckte seine Bekanntschaften mit Sprüchen und Versprechen. Seine Anzahl an Geliebten wuchs zeitweise bis auf zehn an.

Eine seiner Frauen erzählte ihrem Ex-Freund von ihrem Glück, der sich an eine ähnliche Geschichte mit einem Schwindler erinnern konnte. Silvia wurde im Terminkalender des 40-Jährigen fündig und ertappte ihn später mit einer anderen Frau im Bett.

Silvia sammelte belastendes Material und stellte es kurzzeitig einem Internet-Diskussionsforum zur Verfügung. Zudem trat sie mit 80 betroffenen Frauen per e-Mail in Kontakt, die sehr dankbar über die Informationen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Berlin, Internet, Sex, 100, Monat
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 11:20 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die waren ja wohl alle leicht zu haben. Haben dann wohl auch nix besseres verdient...
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:31 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So siehts aus reziprok! Bin der gleichen Meinung wie Du.
Der Typ war aber auch nicht clever genug.
Wenn er schon alles notieren musste, warum dann nicht auf einem PC mit Passwort.?
BEIDE selber schuld!
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:46 Uhr von lospirit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt. Erstaunlich, was sich manche Männer so aufbürden.
Kann der sich denn alle Namen so gut merken??
Oder nennt er einfach alle "Schatzi"??

Wenn der nicht seine Gene ordentlich verstreut hat...
Na, mal abwarten ob er die Verhütung immer im Griff hatte....
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:52 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: gerade weil er sich die Namen o.ä nicht merken konnte hatte er den besagten Terminkalender.
Die Frauen sollen sich nicht was anstellen. Wie oft werden wir Männer denn verarscht?

Mfg.
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:56 Uhr von 1sven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex sells So viele visits innerhalb von 45 Minuten. Das ist nur bei dem Thema möglich, oder?
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:58 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und: ist zwar ein wenig heftig, aber er hat die frauen ja zu nichts gezwungen. und versprechungen machen einem die "damen" doch auch ständig.
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:08 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der sollte dass zum Beruf machen und Seminare geben.
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:19 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind wir berliner halt, immer ran an die muttis
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:26 Uhr von Peter_Pils
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch net schwer in ICQ die Frauen anlabern, nett sein und Versprechungen machen (irgendwann hat man Übung drin), dann warten bis sie einem sicher vertrauen, ein paar mal mit ihnen Treffen bis sie reif für die Kiste sind (meistens schon beim ersten Treffen), keine Kontaktmöglichkeit offen halten (keine Handynummer, Adresse etc. von einem selbst angeben) und dann einfach danach die ICQ-Nummer dieser Frau blockieren. Problem gelöst.
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:50 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Peter_Pils: Muss ja ein tolles Vertrauensverhältnis sein, wenn man nichtmal Adresse und Telefonnummern kennt voneinander.

Und von träumst Du sonst noch so (abgesehen davon, dass das völlig daneben ist)?
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:51 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei den ganzen visits hoffen doch alle nur auf ne: anleitung, wie sie es auch schaffen... gibt ja sicher keine statistik aber ich schätze von den 2616 sind 98 % männer....
und da männer ja oft mit dewr hose denken...
(bin auch einer... aber ich hab mich da gut im griff)
zum thema:
HIV, Syphillis und Genitalherpes lassen grüßen... ;-)
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:51 Uhr von nur_die_wahrheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: Dazu kann ich nur eins sagen: Respekt Man!
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:57 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt es immer so schön: Gib Aids eine Chance!!
Kommentar ansehen
24.10.2006 12:57 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon traurig: wie manche frauen sich unter wert verkaufen, sei es für den schnellen f*** oder leere versprechungen....

wo sind die alten werte bloss verlorengegangen ?

tipp an den kerl: aufpassen, frauen können sehr nachtragend sein

tipp an alle frauen: fallt nicht auf jeden erstbesten dahergekommenen sprücheklopfer herein............
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:12 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: mit sowas sollte man eigentlich immer rechnen, wenn man übers inet labert, sich verabredet usw.

versprechungen und gespräche in z.b. icq entsprechen doch eh nur 20% der wahrheit.

Zu den Frauen:
Selber Schuld. Hättet es ja nicht tun müssen und ich bin mir sicher wenn eine davon die richtige für den mann gewesen wäre hätte er die anderen sausen lassen...
Ich finds fast normal, dass man vorher mal probieren will, bevor man sich bindet hehe.. kann ihn irgendwie nachvollziehen
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:18 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jp_walker: Das ist eigentlich ziemlicher Unsinn... denn wenn ich jemanden irgendwo (Disco, Kneipe, etc.) kennenlerne, kann mir diese Person genauso irgendetwas erzählen, was vorne und hinten nicht stimmt, das ist via Internet nichts anderes, nur ein anderes Kommunikationsmedium. Es gab auch schon öfters Studien dazu, dass die meisten Menschen "online" dazu neigen aufgrund (vermeindlicher) Anonymität viel offener und ehrlicher zu sein als woanders (das werden auch viele von sich selber bestätigen können) - auch wenn das zugegebenermaßen natürlich von einzelnen, die es darauf anlegen, ausgenutzt werden kann.
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:30 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das irgendwas besonderes? Heute sind doch alle nur noch am rumvögeln!
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:31 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt. das schafft nicht jeder..
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:33 Uhr von Imperial_Glory
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen halt.: Sind auch nicht besser wie Männer, gleich in der ersten Nacht die Hacksen spreizen und danach rumnöhlen das man ausgenutzt wurde.

Lächerliche Frauen.
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:43 Uhr von hiroprotagonist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt das Buch: Der Junge sollt emit seinen Taktiken ein Buch veröffentlichen - sicherer Bestseller!
Was wohl der berühmte "Assi-Toni" zu seinem Internet-Kollegen sagen würde? Bam Ba Bam (ihr wisst Bescheid)
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:53 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Aber ich denke das sind Alles Nutten
Kommentar ansehen
24.10.2006 14:27 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: und was ist daran so toll?
Kommentar ansehen
24.10.2006 14:29 Uhr von Zyniker1975
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pffft... Lusche: Betrachten wir doch mal die Fakten:
Frauen WOLLEN belogen werden, wenns um Sex geht. Nichts anderes machen die Frauen mit den Männern ja auch. Im Prinzip nur fair, wenns mal rauskommt. Im Prinzip kann sich jede der Frauen auf die Schulter klopfen:

Mädel,Danke dafür, die Emanzipation um 100 Jahre zurückgeworfen zu haben, denn auch Du hast bewiesen, dass Du auf die gleiche Dicke-Kohle-Nummer stehst und einen Teufel auf das vielzitierte blabla-sweet-nothings.
Kommentar ansehen
24.10.2006 15:07 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert sich einer an Walraff ? ? ? Der hat diese Art Methoden bei der BLOED-Zeitung aufgedeckt:
Kein Name angegeben = Die News ist frei erfunden!
Da EXPRESS in etwa das gleiche Kaliber hat, kann man sich den Wahrheitsgehalt der ganzen Affaere vorstellen...

Sorry, aber wo bleibt die News-Ethik: SOLCHE Quellen sollten nicht verwendet werden!
Kommentar ansehen
24.10.2006 15:27 Uhr von kobold2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ganz Billig: Ich denke er hat die meisten Frauen zum Essen oder mehr eingeladen und muss auch ein gewisses Äuseres gehabt haben damit Ihm das gelang. Also hat ihm das am Tag um die 70 Euros gekostet oder mehr.... dafür gibt´s in Berlin schon was schönes Proffesionelles ohne viel Lügen...
Und neuerdings mit Rechnung....

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?