24.10.06 08:40 Uhr
 113
 

Fußball/Tschechien: Zwei Schiedsrichter wegen Bestechung verurteilt

Das Berufungsgericht in Ostrau hat zwei ehemalige Fußballschiedsrichter für schuldig befunden. Das Gericht verhängte wegen Bestechung eine Geldstrafe von umgerechnet 2.470 Euro.

Im November 2003 haben Lubomir Pucek und Jiri Vodicka in der Slowakei Absprachen vor der Partie Banska Bystrica gegen Matador Puchov getätigt.

Den Angeklagten konnte durch von der Polizei abgehörte Telefongespräche die Schuld nachgewiesen werden.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schiedsrichter, Tschechien, Bestechung
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 00:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Urteil ist ja richtig Abschreckend. Bevor die Frage auftaucht, mit wem Absprachen gehalten wurden, kA in der quelle steht nichts.
Kommentar ansehen
25.10.2006 06:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das machen die bestimmt wieder ohne telefon diesmal...so abschreckend ist dieses urteil und irgend wie muessen sie ja das geld bekommen um die strafe zu zahlen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?