24.10.06 18:32 Uhr
 105
 

Israel: Avigdor Lieberman wird neuer Stellvertreter von Ministerpräsident Olmert

Ehud Olmert, Ministerpräsident Israels, hat sich nach einem Treffen mit Avigdor Lieberman auf eine Koalitionsvereinbarung geeinigt.

Der ultrarechte Lieberman wird danach zum Stellvertreter Olmerts. Außerdem wird er zuständig sein für den Bereich "strategische Bedrohungen Israels".

Am Mittwoch soll die endgültige Entscheidung über den Vertrag zwischen Olmert und Lieberman fallen. Das israelische Parlament, die Knesset, muss dieser Vereinbarung jedoch noch zustimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Liebe, Minister, Ministerpräsident
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2006 19:44 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich an: als würde die Regierung in Israel noch extremer. Olmert ist ja schon ziemlich radikal und jetzt auch noch ein "Ultrarechter"? Keine friedlichen Aussichten...
Kommentar ansehen
19.11.2006 19:07 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bleifuss: Das richtige Problem kommt erst noch.

Wenn irgendwer Olmert ausschaltet, dann kommt sein Stellvertreter an die Macht und dann wird Israel von einem "Nazi" geführt, denn etwas anderes als ein Nazi ist ein Ultrarechter nicht !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?