23.10.06 20:11 Uhr
 215
 

Fußball/England: Jermaine Defoe biss Gegenspieler Javier Mascherano

Jermaine Defoe wurde beim 1:0-Sieg von Tottenham Hotspur gegen West Ham von Javier Mascherano ständig gefoult. Der Stürmer von Tottenham Hotspur biss daraufhin in den Oberarm von Mascherano.

Tottenhams Teammanager Martin Jol dazu: "Sie haben ihm in zehn Minuten dreimal in die Beine getreten. Jermaine wollte auf eine ulkige Art und Weise nur seine Frustration zur Schau stellen".

Der Schiedsrichter hatte den Vorfall bemerkt und gab beiden Spielern die Gelbe Karte. Sport-Minister Richard Carbon ist das nicht genug Strafe und hofft das die Verantwortlichen handeln werden. Die Spieler haben schließlich eine Vorbildfunktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England
Quelle: www.zisch.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2006 20:08 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aua, auch nicht schlecht. Macht er einen auf Mike Tyson für "Arme" :). Spieler haben schließlich eine Vorbildfunktion. Als wenn sich die Blagen nun die Arme zerbeissen würden.
Kommentar ansehen
23.10.2006 20:35 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr ulkig! O.o
Was eine schlechte Ausrede vom Teammanager. Defoe ist einfach bekloppt.
Kommentar ansehen
23.10.2006 21:19 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der beisser *g*: na bitte fussball kann auch seine heiteren seiten haben, ich muss den ja net unbedingt eine aufs maul hauen, wie man sieht gehts auch anders :D

höchstnote für diesen ulkigen beitrag!

lg

fritz
Kommentar ansehen
23.10.2006 21:59 Uhr von 1894
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurtofski: Wenn er jemand beißt heißt das noch lang nich das er bekloppt is .... Noch nie Fußball gespielt ??
Kommentar ansehen
24.10.2006 08:04 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sportminister die letzte Instanz für Sitte und Ordnung im Staat, das Maß aller Dinge sollte doch einfach mal die Klappe halten und nicht jeden Mist kommentieren.
Kommentar ansehen
24.10.2006 08:47 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: und als nächstes kratzen un kneifen sie und bewerfen sich mit wattebäuschchen
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:04 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich das falsch? Wenn der Schieri iihm ne Gelbe gezeigt hat, ist das doch ne Tatsachenentscheidung, oder nicht???

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?