23.10.06 17:57 Uhr
 328
 

Zigarettenindustrie will Gesetz für Gaststättenkennzeichnung

Gaststätten sollen in Zukunft eine Kennzeichnung tragen, zu welcher Kategorie sie sich selbst rechnen: Raucher oder Nichtraucher.

Ein entsprechendes Gesetz wünscht sich der Vorstandschef von British American Tobacco in Deutschland, Mark M. Cobben.

Auf diese Art könnten Ausgrenzungen vermieden werden, schrieb er in "Bild am Sonntag".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Breadcrumb
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesetz, Zigarette, Gaststätte
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2006 18:17 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hä? verstehe ich nicht. Naja egal, in Zukunft werden die Gaststätten eh Qualmfreie Zone sein. Wenn nicht durch Deutschland dann halt durch die EU.
Kommentar ansehen
23.10.2006 18:20 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Daran sieht man ja schon von wem die Macht wirklich ausgeht..

..von Mördern..

Mfg jp
Kommentar ansehen
23.10.2006 18:42 Uhr von mrmaximo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wunderbar toll das ich vor ein paar Wochen aufgehört hab zu rauchen...

Alles wird nach und nach Rauch frei...
Kommentar ansehen
23.10.2006 19:07 Uhr von DanyMator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll denn auf dem Schild stehen? 1. Raucher unerwünscht! Ich mach bald pleite...

2. Nur nichtraucher! Lasst Eure rauchenden Freunde zu Hause! Ich mach bald pleite.

3. Was weis ich noch, . . .

Ich persönlich finde natürlich einen qualmfreien Mittagstisch sehr gut und in normalen "Kneipen" gab es das auch. Aber wer in öffentlichen Kneipen oder Cafes das rauchen verbieten will, der vernichtet gleichzeitig tausende von Arbeitsplätzen!

MfG
Kommentar ansehen
23.10.2006 20:07 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DanyMator: Was man in anderen Ländern, wo die Gesundheit noch was zählt, deutlich sehen kann oder?
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:51 Uhr von Fox-Mulder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geh ich nicht mehr rein: in ein lokal wo man nicht rauchen darf geh ich sicher nicht mehr rein!
Kommentar ansehen
24.10.2006 13:46 Uhr von Werichen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerliche Gebärden der Tabakindustrie. Im Zweifel ob deren Umsätze stagnieren oder weiter sinken treiben die Gerüchte und Anekdoten ziemlich wüste Blüten, denn ich bin der Meinung, das sollte doch der Wirt entscheiden, ob Qualmer auf der einen und Nichtraucher auf der anderen Seite sitzen können, denn die fälligen Steuern für seinen Betrieb zahlt ja weder der Raucher noch die anderen, daß muß er Allein erwirtschaften und wenn er die Raucher schmäht, ist sein Einkommen dahin.

Gruß
Kommentar ansehen
28.10.2006 07:09 Uhr von Worfshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schildbürger: Ich finde es ja schon so lächerlich was zur Zeit alles so abläuft, dass ich ueber das Thema jetzt speziell nichtmehr nachdenke.

Das einzige was noch mit Beschildereigesetzen Sinn machen würde, ist ein Projekt welches sich z.B in Dänemark bewehrt und mal wirklich Sinn macht:

Smileys für Lebensmittelverkäufer wie Restaurants etc.
Wenn Gammelware angeboten wird: Negativen Smiley öffentlich anbringen.

Im Endeffekt wird die Wirtschaft boese abgewuergt durch die letzten paar hundert Verordnungen in Deutschland.

Und dieser Vorschlag ist definitiv einer von diesen.

Alles soll geregelt sein. Warum? Angst vor dem Chaos?
Kommentar ansehen
28.10.2006 20:48 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt ??? Was verspricht sich der Typ den davon ??? Mehr Umsatz vielleicht...??? So ein Unsinn !!!
Kommentar ansehen
29.10.2006 10:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst in england: wo man in den pubs auch nicht mehr ruachen kann, ist kein umsatzrückgang zu erkennen. also ball flach halten. warum sollte der umsatz zurückgehen wenn nicht geraucht werden darf?? was glaubt ihr, wie viele leute nicht in kneipen gehen, weil dort die luft so schlecht war. jetzt gehen sie,und das sind sicher mehr als die paar raucher, die aus trotz dass sie andere nicht mehr schädigen können, zu hause bleiben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?