23.10.06 17:49 Uhr
 1.677
 

USA: Sechsjähriger erhängt sich selbst - Er wollte Wrestling-Moves nachmachen

In New York kam es zu einem tragischen Unfall, bei dem ein Junge im Alter von sechs Jahren ums Leben kam. Er hat vermutlich einige Wrestling-Bewegungen nachmachen wollen, als er sich mit einem Gürtel an einem Türknopf erhing.

Der Großvater des Jungen entdeckte den toten Sechsjährigen, der es liebte, Wrestling im Fernsehen zu schauen. Laut der Polizei handelte es sich um eine unabsichtliche Tat, allerdings werden Ermittlungen angestellt.

Der Junge lebte bei seinen Großeltern. In der Familie gab es bereits zwei Todesfälle von Kindern, eines starb 2003 am plötzlichen Kindstod, das andere an einer Lungenentzündung im Jahr 1998.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Wrestling
Quelle: www.wnbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2006 17:21 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine echte Tragödie, vor allem wegen der Tatsache, dass es bereits in der Vergangenheit zwei Todesfälle gab. Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen.
Kommentar ansehen
23.10.2006 17:58 Uhr von torschtl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wärs statt nem gürtel ein pc spiel: würden jetzt die politiker wieder laut werden (noch dazu hätte es in deutschland passieren müssen)
Kommentar ansehen
23.10.2006 18:06 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@torschtl: Absolut unsinniger Kommentar....
Kommentar ansehen
23.10.2006 19:20 Uhr von terrordave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sechsjährige kinder sollten kein wrestling im fernsehn sehen und erst recht nicht so oft, dass sie es dann "lieben".
aber in den usa wird ja vieles anders gehandhabt, da werden die kleinen auch schon mal zum probeschießen mit ner MG mitgenommen, videos davon gibts bei google oder youtube.
und da muss man sich dann eben öfter mit tragischen unglücken auseinandersetzen.

allerdings: es gibt viel mehr amis also viel mehr solche meldungen und JA, sowas passiert auch in europa oder sonst wo.
Kommentar ansehen
23.10.2006 19:50 Uhr von Skalli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Richtig, das hätte in Deutschland auch passieren können. Hier gibt es sicher auch genug Eltern die die Zwerge vor dem Fernseher oder Computer parken, ohne darauf zu achten was die dann konsumieren.
Kommentar ansehen
23.10.2006 19:53 Uhr von therealsandor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was soll der da versucht haben !? ìch gebe zu dass mein fachwissen im bereich des wrestling sicherlich nicht das beste is - aber für welchen wrestling-move braucht man einen gürtel um den hals, der an nem türknopf befestigt is ?! bitte klär mich wer auf.
story klingt bisschen komisch imho..
Kommentar ansehen
23.10.2006 23:34 Uhr von iggivi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wrestling: da darf man sich nicht wundern! wrestler sind die richtigen vorbilder!!! vorallem für sechsjährige.
die eltern sollten sich auch mal gedanken machen was sie ihre kinder in der glotze sehen lassen.
Kommentar ansehen
24.10.2006 00:46 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde wrestling cool: jede smackdown folge in den usa beginnt mit einem kleinen intro:

"... yes, this is entertainment, but the hazards are real. No matter who you are, whatever you do: please dont try this at home."
Kommentar ansehen
24.10.2006 11:40 Uhr von Aries.Quitex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie seltsam Wieso ersticken dann nicht auch Fallschirmspringer -
oder wie kommt es das ich, der ich auch nen Gürtel
Trage, noch nicht mal Atemprobleme habe???
Sind Gürtel eventuell lebensgefährlich?!

*Quelle-noch-nicht-gelesen-haben*

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?