23.10.06 16:53 Uhr
 359
 

Der Smart soll ab 2008 in den USA angeboten werden

Offensichtlich besteht in den USA eine große Nachfrage nach dem Kleinwagen Smart, da ein neues Händlernetz aufgebaut werden soll, das aus bestehenden Händlern der United Car Group sowie Mercedes-Händlern bestehen wird.

Auch anderen Händlern wird der Zugang zum Vertrieb des Smart geöffnet, der in den USA unter 15.000 Dollar angeboten werden soll. Bis dato beabsichtigen insgesamt 900 Händler, diesem Händlernetz beizutreten.

Der Smart-Beauftragte Dave Schembri hofft, dass in einem Zeitraum von sechs bis acht Monaten die Organisation des Vertriebsnetzes abgeschlossen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Smart
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2006 21:56 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Smart mit Verbrauch von 20l/100km - o.T. ;-)
Kommentar ansehen
23.10.2006 22:56 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird sich nach 1 Jahr als Flop herausstellen: Wird sich garantiert nach 1 Jahr als Flop herausstellen. Welcher Ami kauft sich schon solche Spielzeugautos?
Kommentar ansehen
24.10.2006 01:06 Uhr von iggivi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fett: die amis sind doch alle übergewichtig. die passen doch gar nicht in einen smart!
Kommentar ansehen
24.10.2006 01:25 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Frage ist eher warum sollte man sich einen Smart fuer 15000 Dollar kaufen, wenn es fuer den selben Preis einen Honda Civic mit einer Garantie ueber 7 Jahre und 70000 Meilen gibt und jede Menge gleich teure oder guenstigere Kleinwagen (und nicht Kleinstwagen) gibt?
Kommentar ansehen
24.10.2006 10:11 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iggivi: Das wird wohl eine Sonderausführung. Lenkrad in der Mitte und nur ein Sitz *g*

^^
Kommentar ansehen
24.10.2006 15:03 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem Three Point O drin :): Mit einer 3.0-Liter-Maschine hochkant auf dem Beifahrersitz eingebaut :)
Kommentar ansehen
26.10.2006 22:57 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch, das wird der Renner! Als Zweitwagen, den man bei Bedarf auch im Kofferraum des Erstwagens transportieren kann.....
Kommentar ansehen
29.10.2006 23:38 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stehen: die Amis nicht auf 7 Liter Big Block Maschinen mit 550 PS?!? Da ist ja die fahrende Handtasche Smart genau das RICHTIGE:-(((
Kommentar ansehen
30.10.2006 23:59 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
New York: In einer Stadt wie New York wird der unter Garantie seine Kunden finden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?