23.10.06 15:39 Uhr
 1.238
 

Folgen der globalen Klimaerwärmung: Ungezieferzunahme, da kaum noch Nachtfrost

Wie aus der neuesten Forschungsstudie des US-National Center for Atmospheric Research hervorgeht, werden durch die Klimaerwärmung vornehmlich die Länder um den Mittelmeerraum, Brasilien und der Westen der USA negative Reaktionen verspüren.

Die zunehmende globale Erwärmung wirkt sich auf die Reduzierung von Nachtfrosttemperaturen aus, so die Experten. Besonders Ungeziefer könne sich durch die wärmeren Temperaturen stark vermehren.

Meeresbiologen stellen zudem in der Nordsee eine anwachsende Verbreitung von Fischen und anderen Meeresorganismen aus südlichen Gewässern fest. Die früher hauptsächlich in der Nordsee anzutreffende Miesmuschel weicht nun zu Gunsten der Auster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nacht, Folge, Klima, Klimaerwärmung
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2006 16:12 Uhr von dennisk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Definition "Ungeziefer" Was ist "Ungeziefer"?

Schaue ich mir die Auswirkungen einer Lebensform auf ihre Umgebung an, und gehe ich davon auss, das "Ungeziefer" diese Umgebung stört, dann kann damit ja nur der Mensch gemeint sein...

.. oda wat? (Quelle ist da genauso unscharf)

Und dann: 1. Absatz: "negative Reaktionen spüren".. Was für Reaktionen? Krieg ich von der Klimaerwärmung Schluckauf?
Kommentar ansehen
23.10.2006 18:45 Uhr von fcb92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ungeziefer = Schädlinge: Und die Definition von Schädling ist immer aus der Sichtweise des Menschen...
Kommentar ansehen
23.10.2006 22:29 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Definition von Was ist "Ungeziefer"?
Zecken sind Ungeziefer. Da die Fans von Schlacke 04 Zecken sind, sind sie auch Ungeziefer.

dann kann damit ja nur der Mensch gemeint sein...
Ja irgendwie sind die Schlacke Fans auch Menschen, warum das so ist ? KA.
Kommentar ansehen
24.10.2006 10:34 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das in der Nordsee: mehr Fische aus südlichen Gewässern festgestellt werden finde ich nicht so schlimm,
wenn die aber die heimischen Arten "ausrotten" dann ist das nicht mehr harmlos. (Miesmuschel)
Kommentar ansehen
25.11.2009 15:17 Uhr von Bierinfanterist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Extr3m3r: sehr objektiver Kommentar zur News.. Daumen hoch!

..NICHT!

wie engstirnig und krankhaft verbittert müssen manche Menschen sein, wenn sie ihre primitiven Fussballrivalitäten in den noch so unpassendsten Situationen zur Schau stellen müssen..

mein Beileid..

[ nachträglich editiert von Bierinfanterist ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?