22.10.06 16:40 Uhr
 57
 

Fußball/RL: Elversberg verliert Heimspiel gegen Pfullendorf mit 2:3

Der SV Elversberg musste eine Heimniederlage gegen den SC Pfullendorf mit 2:3 hinnehmen.

Elversberg ging zunächst in der 24. Minute durch Stefan Zinnow in Führung. Per Foulelfmeter konnte Leonardo Grech in der 47. Minute für Pfullendorf ausgleichen. In der 55. Minute traf Vitus Nagorny für Elversberg zum 2:1.

Marcel Rapp und Eric Agyemang kehrten das Ergebnis in der 75. und 79. Minute für Pfullendorf um. Pfullendorfs Trainer Michael Feichtenbeiner wurde vom Schiedsrichter des Platzes verwiesen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?