22.10.06 08:55 Uhr
 149
 

Barbra Streisand veröffentlicht Live-Doppel-CD

Bis 20. November 2006 tourt die Entertainerin Barbra Streisand noch durch die USA.

Die Konzerte in Philadelphias Wachovia Center und in New Yorks Madison Square Garden wurden für eine CD-Produktion mitgeschnitten.

Am 5. Dezember 2006 werden die beiden Events nun in Form einer Doppel-CD von Columbia Records veröffentlicht. Streisand singt unter anderem Hits wie "The Way We Were", "Come Rain or Come Shine" oder "People".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: verpikselt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: CD, Live
Quelle: www.billboard.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2006 11:07 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol? So ein Zufall, lange Zeit hat man irgendwie nichts mehr von ihr gehört und schon überschlagen sich die Dinge: Gestern wollte sie noch das kleine Städtchen Southpark auf RTL vernichten, heute kommt eine Nachricht mit einer Tour - was kommt als nächstes ;)
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:31 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ megaakx: an genau das selbe habe ich auch gedacht. Gestern Nacht habe ich noch gedacht gut das man von der kaum noch was hört und jetzt das. Ich konnte die Musik dieser Frau nie leiden da brauche ich auch keine Live Scheibe von ihr.

Am schlimmsten finde ich an ihr wie sie ihre Fans abzockt. Für eine Konzert - Karte 2.000 $. Aber es gibt ja den Scherz das nur reiche Juden Fans von Streisand sind ;-)
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:42 Uhr von verpikselt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streisand: Es kommt darauf an, ob man sich für Barbra Streisand interessiert oder nicht. Wenn man sich für sie interessiert, hört man durchaus regelmäßig Neues von ihr.
Kommentar ansehen
22.10.2006 14:06 Uhr von melinux1979
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cash: Was glaubst du wieviele Tokio Hotel-Kiddies 2000 Euro ausgeben würden (wenn sie es könnten), nur um "Biiiiiillllll" vor der Bühne schreien zu können.

Verrückte die so ein Ticket kaufen (können) gibts überall :P
Kommentar ansehen
22.10.2006 14:36 Uhr von verpikselt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streisand: spendet allerdings im Gegensatz zu Tokio Hotel die Einnahmen aus diesen Konzerten einer Foundation. Das ist ein himmelhoher Unterschied, abgesehen davon, dass Streisand Musik macht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?