22.10.06 08:20 Uhr
 300
 

Fußball/England: FC Chelsea siegt mit Ballack 2:1 - nun Tabellenführer

In einem überlegen geführten Spiel hat der FC Chelsea sein Heimspiel an der Stamford Bridge vor 42.000 Zuschauern mit 2:1 gegen Portsmouth verdient gewonnen und ist damit wieder Tabellenführer in der Premiership.

Die Neuzugänge Michael Ballack per Kopfball und Andriy Shevchenko brachten die Blues von der Fulham Road in der 55. und 57. Minute mit 2:0 in Führung. Den Anschlusstreffer besorgte Benjani in der 69. Minute zum 2:1-Endstand.

Mit seinen wiederholt großartigen Paraden verhinderte Pompey-Keeper David James einen höheren Sieg der Blues.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, FC Chelsea, Michael Ballack, Tabelle, Tabellenführer
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2006 20:23 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ballack wieder dabei, Führung für Chelsea in der Premiership und Championship-Gruppe, was will der German-Chelsea-Fan mehr.
Kommentar ansehen
22.10.2006 10:46 Uhr von digitainer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wie die ihre Tore bejubelt haben...[]++: dafür bekamen Chelsea-Spieler sogar noch gelbe Karten vom Schiri als Extra-Geschenk. Ob das so okay ist, glaub ich dann doch eher nicht.
Sollten ihre Tore weiter bejubeln dürfen wenn sie soooo schöööön sind (OO) !!!
Kommentar ansehen
22.10.2006 11:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: die dicken brocken kommen ja noch und ob sie dann auch noch so jubeln werden bezweifel och mal
Kommentar ansehen
22.10.2006 11:16 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt wie viele Tore der Ballack bei Chelsea schießen muss bevor das dumme Gelaber über seine Qualitäten aufhört.
Was hab ich hier neulich gelesen?
"Der kann nix. Der wird total überschätzt. Der wird auf der Bank versauern. Der kommt nach der Saison wieder in die Bundesliga zurück."
Wo sind denn die ganzen Erfolgsneider jetzt?
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine sorge: die saison hat hier ja noch nicht einmal richtig begonnen....ab dezember wird er wissen was los ist...hier ist nicht die bundesliga mit winterpause und dann kann er beweisen wie gut er ist....noch ist hier gar nichts los.
das startet wenn sie innerhalb 10 tagen 4 oder 5 spiele bestreiten muessen.
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:13 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt macht: der ein tor für chelsea und ist wieder der held. davor war erschreckend schwach. was aber für ihn normal ist. ich kann niemals verstehen, wieso so ein aufhebens um ihn gemaht wird. es gibt in deutschland wesentlich stärkere spieler (borowski, schweinsteiger, frings.....). und international kann ballack einem ronaldinho, einem lampard oder einem micoud nicht mal das wasser reichen geschweige denn mithalten. der mann ist lange nicht so stark wie er geredet wird.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?