22.10.06 14:54 Uhr
 292
 

Metallica-Gitarrist Hammett ist Vater

Für den Gitarristen der Metal-Band "Metallica" ist es nun auch so weit. Er ist Vater eines Jungen geworden.

Der Musiker ist bereits seit 1998 mit seiner Frau Lani verheiratet, die nun seinen Sohn geboren hat. Damals fanden die Feierlichkeiten auf Hawaii statt.

Für Kirk Hammett ist sein Sohn Angel Ray Keala Hammet das erste Kind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Metal, Metall, Metallica, Gitarrist
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2006 15:12 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur Bewertung: 1) Titel: ....ist Vater, da gibt es zig Musiker die Vater sind; "ist Vater geworden" wäre besser.

2) <<Der Musiker ist bereits seit 1998 mit seiner Frau Lani verheiratet>> "mit seiner Frau verheiratet" ist doppelt gemoppelt; ist mit Lani verheiratet" würde schon reichen....

3) <<Damals fanden die Feierlichkeiten auf Hawaii statt.>> Mit "Damals" ist wahrscheinlich 1998 gemeint, oder doch die Geburt?

4) <<Für Kirk Hammett ist sein Sohn Angel Ray Keala Hammet das erste Kind>> siehe 2) ("Sohn" zuviel)

So , jetzt genug gemotzt (ja, ich weiß, sonst wäre die News zu kurz gewesen...;-))
Kommentar ansehen
22.10.2006 19:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: richtig, viel zu kurz :o)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?