22.10.06 08:07 Uhr
 7.441
 

Eurovision Song Contest: Prominente Bewerber für die Qualifikation in Finnland

In Finnland haben sich laut einigen Gerüchten einige Prominente Musik-Acts für die Qualifikation zum Eurovision Song Contest angemeldet.

Unter den Bewerbern befinden sich unter anderem die Bands "Him", "Apocalyptica" und die Sängerin Tarja Turunen.

Bereits in Schweden haben Gerüchte um die Teilnahme bekannter Acts die Runde gemacht.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Qualifikation, Prominent, Finnland, Contest, Bewerber
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan mit Geste beleidigt? Türkischer Sängerin droht Gefängnis
Sophia Thomalla provoziert halbnackt mit sexy Pose wie Jesus an Kreuz hängend
Schauspiel-Legende Kirk Douglas feiert seinen 101. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2006 10:53 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wäre dafür, dass Finnland Apocalyptica ins Rennen schickt, Schweden HammerFall und Deutschland Gamma Ray oder Subway To Sally, oder auch Firewind wäre nicht schlecht, da weiß ich aber nicht wo die her kommen ;)
Kommentar ansehen
22.10.2006 11:33 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und dann noch: moonspell für portugal, dimmu borgir für norwegen, rhapsody für italien....
irgendwie hat man das gefühl, dass aus dem song contest ein metal contest wird....nicht dass ich das schlecht finde..nur ein bisschen seltsam :o)
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:01 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tarja ohne Nightwish wird genausowenig funktionieren wie Nightwish ohne Tarja... Hätte man übrigens in der News erwähnen können, denn Nightwish ist vielen eher ein Begriff als Tarja.
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:01 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin dafür dass jedes Land - wie es bis vor einigen Jahren war - in seiner landesüblichen Sprache singt - jetzt singen 90% englisch, find das sowas von dämlich.
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:21 Uhr von Plill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und für england und für england natürlich Judas Priest \m/

(und kommt mir jetzt nicht mit iron maiden)

die schweiz könnte Krokus schicken
Kommentar ansehen
22.10.2006 12:42 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Frog6: dann kann ja Finland mit Burzum auftreten die haben ja ein par finnische Lieder!
Kommentar ansehen
22.10.2006 13:03 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland deutschland sollte scooter schicken :-D

huch alle hören hier metal außer ich techno
Kommentar ansehen
22.10.2006 13:03 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als: bakannter Musiker wäre es mir zu riskant an so einer Veranstaltung teilzunehmen. Wenn man nicht für das jeweilige Land nominiert wird macht man sich lächerlich. Tritt man doch fürs Land an und landet auf den hinteren Plätzen ist es auch nicht besonders gut für die Karriere.
Kommentar ansehen
22.10.2006 13:34 Uhr von weigibabe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, das is ja ganz toll aber weder him, noch tarja noch apo, sondern wenn überhaupt dann uniklubi :-P wenn abgefahren dann richtig *rofl*
Kommentar ansehen
22.10.2006 13:57 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus 24: meines wissens sind (oder besser ist) burzum aus norwegen. außerdem sitzt der doch noch im knast wegen der geschichte mit euronymos.....er könnte allerdings in ketten auftreten :o)
Kommentar ansehen
22.10.2006 14:01 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus1024 nachtrag: für finnland könnte natürlich impaled nazarene auftreten...suomi finland perkele
Kommentar ansehen
22.10.2006 16:40 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Finnland, Finnland, Teufel?? Toller Spruch.. ;)
Ich denke, ein wenig "massentauglich" sollten die Bands schon sein... Ob Impaled Nazarene da dazugehört? ;)

Apocalyptica wären ne gute Wahl, HIM auch, wobei die allerdings schon ziemlich durchgenudelt sind. Wenn es in Muttersprache abgehalten werden sollte, dann wär ich für Tyrävyö... Paßt vielleicht auch besser als Metal... :)
Kommentar ansehen
22.10.2006 17:33 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweden: Die MÜSSEN mit Hammefall kommen, die sind echt der absolute Hammer^^
Kommentar ansehen
22.10.2006 18:11 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss Frog6 zustimmen ich finde es einfach nur lächerlich, wenn bei dem Eurovision Song Contest in (fast) nur einer Sprache gesungen wird.

Was ist mit den Heimatsprachen? Ist man da nicht stolz drauf??? Muss es immer englisch sein??
Kommentar ansehen
22.10.2006 19:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aurinko: suomi finland perkele ist ein albumtitel von impaled nazarene (schon passend wenn die band "gefpählter nazarener heißt) :o)
Kommentar ansehen
22.10.2006 19:22 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Ja, sowas dachte ich mir schon... :)
Ulkig klingts trotzdem... *g*
Kommentar ansehen
22.10.2006 22:58 Uhr von lavat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lavat: ich wäre auch für uniklubi, die singen wenigstens auf finnisch
Kommentar ansehen
22.10.2006 23:01 Uhr von Hildico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: welch utopie! burzum beim ecs!!! da würden die antifazkes aber radau machen!! aber wenn das zu nem rock/metal event "verkommen" würd das wär schon geil. würden die da oben aber nich zulassen. ich wüsst schon welche länder demnächst mit (pseudo?-)metal anrücken. *g* Hehe.. Ich bin für eläkeläiset für Finnland!!!
Kommentar ansehen
22.10.2006 23:02 Uhr von Hildico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu eben: nich dass jemand meint ich hielte e. für metal!! und esc meinte ich natürlich =P
Kommentar ansehen
22.10.2006 23:54 Uhr von zeroFX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
süß, wie se hier alle ihre Lieblinge posten spiel ich auch ma mit: ich wäre für Björk :D

Aber ich glaub kaum, daß die beim ESC jez auf die Schiene kommen. Die werden schon aufpassen, daß das musikalisch nich zu sehr abdriftet.
Vielleicht hat man aber auch die eigenen Prioritäten geändert und möchte sich als allg. Musikwettstreit der einzelnen europäischen Staaten etablieren, um evtl. mal wieder etwas "wichtiger" zu werden.
Kommentar ansehen
23.10.2006 08:50 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn dort ein Top-Act wie z.B. HIM mitmacht und dann ganz hinten landet, so wird sich das nicht all zu negativ auf die Karriere auswirken.
Den Fans wird es egal sein und wenn einem ein Lied gefällt ist es doch egal auf welchem Platz die landen.
Und ihren Plattenvertrag würden sie dadurch auch nicht verlieren.
Kommentar ansehen
23.10.2006 12:19 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frog6 / Mondelfe: Die Sprachregelung, daß jedes Land in seiner Heimatsprache singen sollte, gab es ja mal. Wurde allerdings wieder fallengelassen. Meines Erachtens zurecht. Habt ihr euch mal die schwedische Version von ABBAs "Waterloo" angehört? :-/

Außerdem wollen wir nicht vergessen, daß es sich beim Eurovision Song Contest um einen AUTOREN-Wettbewerb handelt, nicht um einen Interpreten-Wettbewerb. Und die Autoren freuen sich natürlich über eine internationale Möglichkeit, ihre Lieder vorstellen zu dürfen - immerhin ist das eine schöne Werbefläche. Und wenn dabei als Nebeneffekt ein paar internationale Aufträge rumkommen - warum denn nicht? Nur - dazu muß man dann doch dafür sorgen, daß die Lieder zumindest einem Großteil des Publikums verständlich sind ...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?