21.10.06 16:41 Uhr
 185
 

Optimus-Tastatur: Gerät mit Icons auf den Tasten kommt im Frühjahr 2007

Die Designer-Tastatur Optimus-113 wird im Frühjahr des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Dies kündigte Hersteller Art Lebedev nun an. Die Tastatur ist in der Lage, auf den Tasten Bilder erscheinen zu lassen.

Jedoch werden die Display-Tasten nicht mehr mit dem OLED-System gefertigt. Der Hersteller ist auf eine andere, noch unbekannte Technologie umgestiegen. Die neue Technik ermöglicht eine Iconerstellung, die 32x32 Pixel groß ist.

Die Tastatur soll ungefähr so viel wie ein Mobiltelefon kosten. Ein genauer Preis ist allerdings noch nicht veröffentlicht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gerät, Tastatur, Taste
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2006 17:07 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur geil, das teil: werd ich mir holen, wenn es nicht zu teuer ist, das ist doch einfach nur zu geil
Kommentar ansehen
21.10.2006 17:07 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achja: google mal in der bildersuche danach
Kommentar ansehen
26.10.2006 16:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach Herrje: Wer braucht denn sowas Buntes auf dem Tisch.
Das ist ja extrem Nervig mit diesen bunten Symbolen die man dann ständig vor sich hat.
Kommentar ansehen
26.10.2006 17:06 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: du kannst das auch farblos machen
kein Kommentar

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?