21.10.06 13:45 Uhr
 5.455
 

Schleuser werfen fünf äthiopische Flüchtlinge in den Golf von Aden den Haien zum Fraß vor

Wie die UNO mitteilt, sollen Menschenschmuggler fünf äthiopische Flüchtlinge erst geschlagen und dann in den Golf von Aden geworfen haben, wo sie dann von Haien attackiert wurden, so der Bericht von Augenzeugen.

Seit einiger Zeit seien 64 ostafrikanische Flüchtlinge bei Hai-Attacken gestorben und weitere 62 werden noch vermisst, so der Sprecher des UN-Flüchtlingshochkommissariats, Ron Redmond. Insgesamt sind in zwei Tagen 853 Flüchtlinge in Jemen auf Booten angekommen.

Aber 25 Äthiopier mussten bei den Schleusern auf dem Boot bleiben, denn so wurde das Zusatzgewicht für die Rückfahrt nach einem Bootsschaden sichergestellt. Es kamen seit September 56 Boote mit etwa 5.700 Ostafrikanern an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flüchtling, Golf, Schleuser
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2006 14:42 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "werden noch gesucht" ist nicht gleich "werden vermisst" -> In der news steht nichts davon, dass gesucht wird.
Kommentar ansehen
21.10.2006 16:36 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleine Kritik: "im Golf von Aden den Haien zum Fraß vor" wäre besser formuliert gewesen. deswegen nur eine 6 von mir.
Kommentar ansehen
21.10.2006 20:01 Uhr von Bilidikid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Große Kritik: @la_iguana!

Fakt: Insgesamt sind in zwei Tagen 853 Flüchtlinge in Jemen auf Booten angekommen. Haarspalterei?

@justme27!

Hier geht es um Menschenleben und nicht um Formulierungen!!!!
Kommentar ansehen
21.10.2006 21:07 Uhr von dansk_dynamit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: ist das was kurioses?

kurioses wirkt erheiternd - diese news jedenfalls nicht bei mir!

eindeutig falsche rubrik deshalb bewertung!
Kommentar ansehen
21.10.2006 23:18 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was dass mit boulevard: zu tun hat, wüsste ich auch gerne
Kommentar ansehen
22.10.2006 10:17 Uhr von rubbledi.cats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kurioses wirkt erheiternd: könnte die Meldung nicht auch lauten:
Greenpeace zeigt Schleuser wegen Umweltverschmutzung an: Verklappung von Äthiopischen Flüchtlingen in der Nordsee?
Kommentar ansehen
22.10.2006 11:52 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bilidikid: Es ging mir vorrangig um die News. Wer hier eine News einliefert, will dafür Punkte und Shorties einheimsen. Dafür sollte die Formulierung stimmen. Der Inhalt der News bleibt von meiner Kritik unberührt. Das es eine schlimme, üble Sache ist, versteht sich von selber.
Kommentar ansehen
22.10.2006 18:33 Uhr von c0l@
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nich lustig: @rubbledi.cats: ich finde das überhaupt nicht lustig. die flüchtlinge haben wahrscheinlich schon genug durchgemacht und dann werden sie auch noch den haien zum fraß vorgeworfen

außerdem meinte der autor mit kurios das 5 flüchtlinge getötet werden und die anderen dürfen weiter fahren

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?