21.10.06 11:05 Uhr
 1.954
 

Zwei Boxer aus dem Sauerland-Stall wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Wie erst jetzt bekannt wurde, sitzen zwei Boxer aus dem Sauerland-Stall seit kurzem wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag in U-Haft.

Der Libanese Manuel Charr sitzt bereits seit Anfang September ein. Der Bruder des Mittelgewicht-Weltmeisters Arthur Abraham, Alexander Abraham, wurde in der letzten Woche inhaftiert.

Beide Boxer sollen Anfang September einen 35-jährigen Mann in Berlin mit einem Messer attackiert haben.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Haft, U-Haft, Boxer, Totschlag, Sauerland, Sauer, Stall
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2006 13:04 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was fuer lutscher sind das denn???
schwergewichts boxer und mittelgewichts boxer brauchen ein messer???
ekelhaftes pack!!!
keine eier oder was??
Kommentar ansehen
21.10.2006 13:17 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert´s: Komisch. Mich wundert das irgendwie nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?