20.10.06 22:09 Uhr
 1.919
 

Putins "Vergewaltigungslob" war laut Kreml ein Übersetzungsfehler

Der Verwirrung über die lobende Äußerung von Wladimir Putin zu Israels Ministerpräsidenten Ehud Olmert (auch sternshortnews berichtete darüber) trat der Kreml jetzt in einer Stellungnahme entgegen.

Es liege ein Übersetzungsfehler vor, der einen Scherz des russischen Staatsoberhaupts in falschem Licht erscheinen lasse und so für Missverständnisse sorge, wie ein Sprecher aus dem Kreml bekannt gab.

Schlüssig ist die Erklärung nicht, da die Bemerkung unter anderem von Andrej Kolesnikow gehört wurde. Der russische Journalist für "Kommersant" bemerkte zu den Worten Putins, dass er seinen Ohren in diesem Augenblick nicht mehr getraut habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: John_Sharp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Wladimir Putin, Kreml, Übersetzung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin springt Donald Trump bei: Mitschrift von Lawrow-Treffen angeboten
Wladimir Putin fordert, Nordkorea nicht mehr "einzuschüchtern"
Oliver Stone hat über zwei Jahre unzensiert Wladimir Putin interviewt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2006 00:04 Uhr von gentoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin ist ein guter President, alles was er gesagt haben möge, war sicherlich nichts negatives, da er ein guter Redner ist, würde er sich auch nie erlauben, etwas für ihn schädigendes zu sagen.

MfG
Gentoo
Kommentar ansehen
21.10.2006 00:17 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FAKETICKER: SSN: Verwirrung um gentoos Lob über Putins Aussage

Worte des Shortnews Kommentators sorgen derzeit für Verwirrungen. Bei einem Artikel über Russlands Regierungschef Putin am Freitag, lobte gentoo diesen wegen hoher Kompetenz im Amt.
Ob es sich bei gentoos Lob an Putin um eine ironische Anspielung oder um eine wahre Belobigung handelte, ist nicht bekannt.
gentoo wird mit den Worten zitiert: "Putin ist ein guter Pr_e_sident, alles was er gesagt haben möge, war sicherlich nichts negatives, da er ein guter Redner ist, würde er sich auch nie erlauben, etwas für ihn schädigendes zu sagen."
Kommentar ansehen
21.10.2006 00:28 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S8472: toll toll toll,
S8472 hat einen schreibfehler gefunden.

gut gemacht S8472!!!!
du bist der beste!!!!!!!!!!!

dein beitrag ist ein herrliches beispiel für deutschen humor. weiter so!
Kommentar ansehen
21.10.2006 00:41 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kimmsen: du solltest keine beiträge zum thema "ironie" posten, wenn du von ironie keinerlei ahnung hast.
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:07 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S8472: mensch,
genau das wollte ich dir mit meinem kommentar sagen.
ich konnte nichts witziges an deinem beitrag finden.
witze oder andere kommentare zu rechtschreibfehlern in foren sind zu 99,99 % überflüssig.
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:19 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472: Ganz ähnlich waren meine Gedanken auch, nachdem ich den Kommentar von gentoo gelesen hatte.

Sowas kann man doch eigentlich als klar denkender Mensch schreiben.
Jemanden, der für Kriegsverbrechen und Massenmorde verantwortlich ist, als guten Präsidenten zu bezeichnen ist schon eine sehr gewagte These.

@kimmsen:
Ich glaube, du hast nicht ganz verstanden, was S8472 dir sagen wollte. Kann das sein?
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:22 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kimmsen: "genau das wollte ich dir mit meinem kommentar sagen."

du wolltest mir sagen, dass du ironie nicht verstehst?
die message ist angekommen.

lies diese news: http://shortnews.stern.de/...
vergleiche sie mit meinem ersten kommentar, denk LANGE nach und dann bezieh ihn auf gentoos statement.
vielleicht glaubst du mir dann auch, wenn ich dir jetzt sage, dass mir sein vertipper erst auffiel, als ich vorm absenden nochmal korrekturgelesen habe.
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:24 Uhr von IronI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin : DAFÜR: Ich schließe mich gentoo an, Ich finde auch dass Putin ein guter Präsident ist. Im Vergleich zu seinen Vorgängern ist Putin der erste der Russland mal wieder ins gute rückt... . Und dass er sich jetzt mal einen Ausrutscher erlaubt hat, ist völlig Menschlich. Außerdem sollte man nicht vergessen wieviele andere Staatsoberhäupter sich diplomatische Fehltritte erlaubt haben.
Weiter So
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:30 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte gentoo klär uns auf: ich glaub das war ironisch ^^
aber das kannst wohl nur du endgültig klären.
Kommentar ansehen
21.10.2006 01:42 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S8472: nö, das wollte ich an deine adresse richten.

du solltest keine beiträge zum thema "ironie" posten, wenn du von ironie keinerlei ahnung hast.
Kommentar ansehen
21.10.2006 02:41 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S8472: Ich glaub kimmsen wird in diesem Leben deinen Gag nicht verstehen. :-P

Und kann nur zustimmen. ;-) Ein guter Präsident ist was anderes.
Kommentar ansehen
21.10.2006 03:29 Uhr von aCute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: putin ein guter president ist, dann ist es saddam hussein auch gewesen...
Kommentar ansehen
21.10.2006 12:22 Uhr von Svenö
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin: ist ein guter Präsident?
Abgesehen davon das er die Menschenrechte nicht einhält, und die Redefreiheit.
Zu seinen neuesten Hobbys zählt auch das töten von Regimgegnern.
Aber sonst ist alles in Butter.
Wacht auf verdammt. lol
Kommentar ansehen
21.10.2006 13:57 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist denn Putin: nicht auch irgendwie der Chef von diesem komischen Schröder, der Deutschland in den Ruin getrieben hat?

Und natürlich dabei die "Big Business Society" so richtig an den Bewußten gestreichelt hat...

Wirklich merkwüridg: Ein ehemaliger deutscher "Kanzler" wird leitender Angestellter in einer "Gasbude"...

Ein Schelm....
Kommentar ansehen
21.10.2006 14:24 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was wollt ihr denn alle? ein staatsoberhaupt, was sich vom westen abwendet? was meint ihr, wenn die russen und china noch enger zusammenarbeiten? dann fehlt noch indien in dem kreis und wir sind eindeutig in der minderheit... und dann drehen die bekloppten amis voll ab...,
Kommentar ansehen
21.10.2006 15:46 Uhr von zuckagoschal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun, da wird es wohl genug filmaufzeichnungen: davon geben, um das heute noch mal zu übersetzen, was herr putin nun gesagt oder nicht gesagt hat. wird doch wohl sicher kein problem darstellen, einen übersetzer zu finden, der dies definitiv ohne übersetzungsfehler sagen kann.

oder ist russisch so schwer, dass es verschiedene interpretationen für das gesagte wort geben kann?
Kommentar ansehen
21.10.2006 17:31 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Vermutung: ist einfach das man es auf die Übersetzung schiebt und hofft das die Sache bald vergessen ist.
Kommentar ansehen
21.10.2006 22:28 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putin ist: in Sachen Menschenrechtsverletzungen ungefähr auf dem Level von Bush denke ich. Der Unterschied ist, dass er entschieden mehr Hirn hat als sein amerikanisches Pendant.

Das Zitat sollte man nicht zu sehr an die große Glocke hängen, mir tut nur der Übersetzer Leid; ich denke, der wird ordentlich russischen Ärger bekommen haben.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin springt Donald Trump bei: Mitschrift von Lawrow-Treffen angeboten
Wladimir Putin fordert, Nordkorea nicht mehr "einzuschüchtern"
Oliver Stone hat über zwei Jahre unzensiert Wladimir Putin interviewt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?