20.10.06 14:23 Uhr
 11.203
 

Betrug mit Pfandflaschen - Gauner wollten 40.000 € erbeuten

Mit gefälschte Etiketten und Barcodes wollten drei Männer in Schleswig-Holstein 40.000 Euro ergaunern. Sie planten, in Litauen nachgemachte PET-Flaschen einer Traubensaftschorle in das System einzubringen.

Die Staatsanwaltschaft Itzehoe machte den Betrügern nun einen Strich durch die Rechnung. Sie stellte die Plagiate sicher und verhaftete die drei Männer, über deren Identität noch nichts bekannt ist.

Viele Supermärkte verzichten allerdings noch auf eine zusätzliche Sicherheitstechnik, die einen solchen Betrug unterbinden würde.


WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Betrug, Gauner
Quelle: www2.onwirtschaft.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2006 13:34 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte ich mir jetzt nich vorstellen können. Bei dem Aufwand wäre doch der "Gewinn" eher klein ausgefallen. Aber wenn schon die ganzen Supermärkte immer mehr dieser Pfandautomaten aufstellen (die jeden 2 Tag kaputt sind, ständig voll sind und die Flaschen eh immer erst beim zweiten Mal annehmen), um weitere Stellen einzusparen, könnte man glatt behaupten, sie haben es nicht anders verdient.
Kommentar ansehen
20.10.2006 15:16 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für lappen^^
da lohnt es sich ja mehr nachts irgendwo bei nem getränke markt einzubrechen und leergut rauszuholen:D
Kommentar ansehen
20.10.2006 15:28 Uhr von sebbyfighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmh ;) ^^^ ;): durch shortnews kann man sich echt supi inspirieren lassen :) find ich cool immer weiter so lol
Kommentar ansehen
20.10.2006 15:31 Uhr von stratege2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ... wieso nicht Ich kann mich deiner Meinung nicht anschließen ... nicht das ich es machen würde aber glaube kaum das die Automaten so sicher sind... vielleicht reichts schon die flasche kurz vor dem einziehen oder beim einziehen ... zurrück zu ziehen oder sowas ... kann mir nicht vorstellen das die "flasche Flaschen beklebt haben den dann ist der Gewinn wirklich fraglich ... aber mal davon ab ... nur weil sie es geplant haben heist es nicht das es funktioniert hätte ;-)

schon allein 40000 Euro aan gültigem Pfand in einen automaten zu lassen stelle ich mir langwierig vor LOL
Kommentar ansehen
20.10.2006 15:40 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum so einen Aufwand Hab letztens gelesen, das die neueste Masche, einfach die Bons zu fälschen ist...

Kommentar ansehen
20.10.2006 15:41 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur mal so
In Frankreich werden auch Evian, 1,5l Flaschen
verkauft. Die kosten dort sehr sehr wenig.
Die kann man hier auch abgeben ohne Probleme.

Der einzige unterschied zu den Deutschen
Flaschen ist das Etikett. Hier istr es Deutsche
Schrift in Frankreich halt Französische. Die kann
man aber abkratzen und hat dann keinen
Unterschied.

Kommentar ansehen
20.10.2006 16:01 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Staatsanwaltschaft hat die drei Männer verhaftet???
Kommentar ansehen
20.10.2006 16:38 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waere mir ja egal aber die geben die kosten dadurch ja sicher an die kunden weiter... -.-

wenn schon plagiate eingeschleust wurden.. ;)
Kommentar ansehen
20.10.2006 18:41 Uhr von newstyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ideen muss man haben oder krank im Kopf sein, so wie die "Brüder" ;-)
Vielleicht hätten sie es mit legaler Arbeit versuchen sollen.
Wenn man sich den Stundenlohn mal hochrechnet, bei der lahmen Geschwindigkeit der Automaten...
Prospekte verteilen wäre legal und lukrativer gewesen ;-)
Kommentar ansehen
20.10.2006 18:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: du hast dann allerdings weder das pfandsymbol noch das uv-aktive etikett. durch den automaten geht das nur wenn du es in kästen stellst.
Kommentar ansehen
20.10.2006 23:50 Uhr von Bleissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ich das gerade lese ! stehe ich am montag im supermarkt !
kommt son kleiner stepke (ca10) rein schnappt sich fünf colaflaschen schmeisst die innen automaten zieht den bon geht gaaaanz ruhig zur kasse und holt sich die kohle !
Kein scherz ich war so baff ich konnte garnix sagen !
Kommentar ansehen
21.10.2006 03:00 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Planung einer Straftat is ab einen gewissen grad nach stgb Starfbar. dies dient zur prevension.
Kommentar ansehen
21.10.2006 06:53 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: Nix mit Abkratzen. Du musst ja jetzt das vollständige Etikett mit Barcode und Pfandsymbol drauf haben, sonst kriegst du gar nix, nicht mal für ganz reguläre Pfandflaschen. Früher haben wir im Garten die Flaschen im Wassereimer gekühlt, dann sind immer die Etiketten abgegangen. Aber im Laden wurden die Flaschen ja auch ohne Etikett genommen. Jetzt nicht mehr, oder man muss extra einen Mitarbeiter rufen und ist auf dessen Wohlwollen angewiesen. An den Automaten steht extra, dass beschädigte Flaschen und Flaschen ohne Etikett nicht angenommen werden.
Kommentar ansehen
21.10.2006 06:55 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleissy: Das ist totaler Unsinn, oder der Automat ist defekt, denn volle Flaschen werden nicht angenommen.
Kommentar ansehen
21.10.2006 07:01 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Scorpio1284: Ich weiß ja nicht, ob ihr andere Automaten habt oder die bei euch unsachgemäß behandelt werden, aber in unserem Supermarkt funktionieren die immer. Leider wissen nur nach der langen Zeit, die es diese Automaten gibt, einige Kunden immer noch nicht, wie man diese bedient. Sie stopfen die Flaschen alle auf einmal rein oder mit dem Flaschenhals zuerst und wundern sich, dass der Automat die Flaschen dann nicht nimmt. Auch stopfen sie kritiklos oft alles in die Automaten, was nur annähernd wie eine Flasche aussieht (vielleicht nimmt das Ding ja meine Ketchupflasche, das Mayonnaiseglas oder die verrostete Bierdose von 1996 aus dem Abbruchhaus auch?). Da erlebt man im Laufe eines Tages schon einiges.
Kommentar ansehen
24.10.2006 18:03 Uhr von freak2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee: Naja die Technik ist nicht zu überlisten, oder doch?!? Mal gespannt was kommt

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht