20.10.06 16:08 Uhr
 10.261
 

Polizei findet verkohlten Kopf im Kochtopf: Ex-Soldat kochte seine Freundin

Einen grausigen Fund machte die Polizei in der gemeinsamen Wohnung von Zackery Bowen und seiner 27-jährigen Freundin Addie Hall. Die Polizisten waren durch den Abschiedsbrief des Ex-Soldaten, gefunden nach dessen Selbstmord, auf die Wohnung gestoßen.

Noch vor seinem Selbstmord hatte er Addie zerstückelt und damit begonnen, Leichenteile zu kochen. Die Polizei fand ihren verkohlten Kopf sowie Hände und Füße in diversen Kochtöpfen auf der Herdplatte. Der Rest des Körpers befand sich im Kühlschrank.

In seinem Abschiedsbrief gab Brown die Tat zu: "Ich habe mein Leben beendet, weil ich ein anderes genommen habe." Freunde berichten außerdem, dass er als Soldat u.a. in Afghanistan und im Irak gedient hatte.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Freund, Soldat, Kopf
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2006 16:17 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"sun" ist [edit]: .
Kommentar ansehen
20.10.2006 16:42 Uhr von gafomania
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank: was muss so einem typen passiert sein, um soetwas schlimmes zu tun ?
Kommentar ansehen
20.10.2006 16:45 Uhr von einz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gafo: Krieg!
LG
Kommentar ansehen
20.10.2006 16:48 Uhr von Lezzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmhh, lecker *tsss*: Hatte der einen Grund, warum er seine Freundin ausgerechnet gekocht hat?
Greetz
Lezzy
Kommentar ansehen
20.10.2006 17:00 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
menschen machen kommische sachen wenn sie verwirt sind
der tüp hat viel durchgemacht
wenn man mal überlegt nach dem vietnam krieg ist die gewaltenrate in der USA drastisch gestigen
weil die ganzen ex-soldaten ihrer agresivität nicht mehr mit knarren freien lauf lassen konnten
sowas wird auch mit den soldaten im irak passieren
Kommentar ansehen
20.10.2006 17:07 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind alle Soldaten die mal im Irak oder Afghanistan gedient haben so kaltblütig?

ich hab schon ein schlechtes Gewissen wenn ich eine Spinne töte und andere zertrennen herzlos und grausam einzelne Körperteile ihrer Geliebten...

komische Menschen... =(
Kommentar ansehen
20.10.2006 17:24 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht gut geschrieben: wo hat er selbstmord begangen, den abschiedsbrief hinterlegt, wenn die polizei erst durch den brief der nach seinem selbstmord gefunden wurde auf die wohnung aufmerksam wurde?
Kommentar ansehen
20.10.2006 17:52 Uhr von Mailyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delphinchen: dieser mann war natürlich vom krieg total verwirrt. in so einer extremsituation kann die menschliche psyche total verrückt spielen und dann kommt eben so was raus...
Fazit: Bush is schuld :-P
Kommentar ansehen
20.10.2006 18:37 Uhr von newstyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der beste Beweis dafür: das ein Mensch einen psychischen "knacks" davon trägt, wenn er wie er z.B. bei einem Auslandseinsatz nur Leid & Elend sieht.
Oder er hatte vorher schon einen Sockenschuß, wir werden es nie erfahren...
Kommentar ansehen
20.10.2006 20:23 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich wird man das im EInzelnen nicht: erfahren, ist aber auch nicht wirkli h relevant.
Die GI´s sind schon mal mehr oder weniger underdogs, wie man an dieser Cindy England, oder wie die hiess, deutlichst gesehen hat. Ihr Zuhause war ein halbverfaulter Wohnwagen irgendwo auf einem dieser zahllosen Plätze, wo Familien vegetieren, die nie und nimmer eine Chance haben, ausser im Krieg zu verrecken.
Das sind also beste Vorraussetzungen.
Dann werden die Soldaten eingestimmt, mit Greuelmärchen, mit aufpeitschender Musik und letztlich bekommen sie noch Drogen verabreicht und die billigsten Huren, die es gibt.
Dann noch ein bisschen Erlebtes hinzu und ...........
Ja, nicht jeder , der im Krieg war, endet so. So, wie auch nicht jeder vom Rauchen Lungenkrebs bekommt.
Die billigste Argumentation ist, ich- der, die, das,- war auch im Krieg und bin nicht so.
Das entspräche in etwa dem, wenn man einer Witwe--- etc.-- zur Kondolenz sagt: nein ,der Krieg war nicht schuld, ich war doch auch dort und bin nicht getötet worden er war selbst schuld, wäre er dort nicht gestanden.... oder so.
Kommentar ansehen
20.10.2006 20:26 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"verrückt nach dir..." da hat einer das zu wörtlich genommen... würgs*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
20.10.2006 22:07 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke die Erfahrungen: und Bilder des Krieges können einen psychisch labilen Menschen noch weiter kaputt machen, könnte sein das der Typ schon früher psychisch labil war und konnte die Bilder die er dann im irak krieg gesehen hat, nicht weiter verarbeiten.

Meiner Meinung nach sollte jeder Soldat, nachdem er aus einem Kriegseinsatz gekommen ist, nach Möglichkeit psychisch betreut werden.
Kommentar ansehen
20.10.2006 23:31 Uhr von doom31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin sprachlos: sowas ist immer wieder erschreckend,wie kann man nur so kaputt im kopf sein und sowas machen??bin echt entsetzt!!!
Kommentar ansehen
21.10.2006 00:01 Uhr von MURDA187.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha. krass wie die soldaten so drauf sind <: ... zu lange im congo gewesen , jetzt kochen sie schon ihre Frauen haha.
Kommentar ansehen
21.10.2006 08:30 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre nicht übel gewesen zu erfahren, wo das ganze passiert ist!

Keine Ortangabe?

Sonst steht doch auch immer:

USA: Polizei findet...

Ich möchte mir doch nicht jede Quelle durchlesen, dafür bin ich doch bei Shortnews!

Zum Lesen!!!

.
Kommentar ansehen
21.10.2006 10:39 Uhr von tomallwissend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im SPIEGEL.de: steht es besser geschrieben - viel besser!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?