19.10.06 18:45 Uhr
 5.187
 

GEZ-Gebühr für "neuartige Rundfunkgeräte" ist beschlossene Sache

Die Ministerpräsidenten einigten sich heute auf eine Rundfunkgebühr für internetfähige Computer sowie UMTS-fähige Mobiltelefone. Protestaktionen verschiedener Parteien und Organisationen verliefen somit im Sande.

Für die Geräte wird eine Abgabe in Höhe von 5,52 Euro, dem Radiogerätesatz, fällig. Dies gilt nur bei bisheriger Nichtexistenz von Rundfunkgeräten in Privathaushalten und Betrieben. Freiberufler und betrieblich tätige PC-Nutzer zahlen doppelt.

Rechner, die sowohl privat, als auch geschäftlich genutzt werden, sind mit weiteren 5,52 Euro gebührenpflichtig. Innerhalb eines Jahres soll das bisherige GEZ-Gebührenmodell einer Haushaltspauschale weichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gebühr, GEZ, Sache, Rundfunk
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

70 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2006 18:55 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am besten keine Lastschrifteinzugsermächtigung erteilen. sollen die doch quartalsweise die rechnungen mit der post zusenden, damit der kalkulierte reibach sich wegen porto- und verwaltungsaufwand halbiert ...

Kommentar ansehen
19.10.2006 18:56 Uhr von kawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute schon AbGEZockt? Ich werde nix bezahlen und den Vogel der wahrscheinlich kommt gar nicht in mein Haus lassen ohne richterlichen Durchsuchungsbefehl, den der Kasper garnicht bekommt!

MFG
Kommentar ansehen
19.10.2006 19:06 Uhr von ViperMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommen nicht rein! ich Lasse schon aus Prinzip die von der GEZ nicht rein!! Sie Dürfen es ey nicht, und in meinen augen is das genau wie die gema nur nen Abzock verrein.
Sollen doch ARD und die ganzen öffentlich rechtlichen sender werbung in ihre filme usw packen. Mir wehrs egal weil ich es sowieso von den anderen Gewöhnt bin.
Genauso Radio. Die machen doch auch werbung.also wieso soll ich das jetze auch noch für Handy und Pc Zahlen ? die Meisten internet radios zahlen schon so genug gebühr an die Gema, da würte ich lieber Geld an die radio sender zahlen die ich Hörre und net an den Stadt wieder.
Kommentar ansehen
19.10.2006 19:09 Uhr von Lun4t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und bald verlangen se auch noch GEZ für taschenlampen...
Kommentar ansehen
19.10.2006 19:16 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dildoverein: war von vorne rein klar, das sie das einführen..


werde den nächsten typ vonna gez, der mir übern weg läuft, nen riesen dildo schenken..

den können sie sich dann nach belieben gegeneinander einführen, so oft sie wollen
Kommentar ansehen
19.10.2006 19:16 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke liebe Ministerpräsidenten. Und wiedermal sieht man wie sehr Politiker die Interessen des Volkes vertreten.

Nach solchen Aktionen wundert es mich doch glatt warum die Spinner von der NPD noch nicht stärker in den Parlamenten vertreten sind.
Kommentar ansehen
19.10.2006 19:38 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, friedlicher Prozess gescheitert. Tja, jetzt bleibt nur der "feurige", denn ohne ÖR Anstalten keine ÖR abzocke. ;-(

Tja, das ist Demokratie. Tja, so schafft/fördert man "Terrorismus". Tja, das ist D....land. Tja, da ist man richtig stolz drauf. Man bin ich froh ein "kriechender" Deutscher zu sein.

Ja. Noch mal zur Erinnerung.

Was ist Demokratie?
Ist Demokratie, wenn man alle vier Jahre mal sein Kreuz machen darf, wo man vorher noch von den Medien propagandiert (gelenkt) wird, wo man sein Kreuz machen darf/muss?
Ist es Demokratie, wenn Demonstrationen nicht beachtet bzw. nicht drauf hingewiesen wird bzw. totgeschwiegen wird? http://www.volksprotest.de
Ist es Demokratie, wenn (Bundestags-)Petitionen nicht beachtet oder gar berücksichtigt werden, also keine "Rolle" spielen?
Ist es Demokratie, wenn es keine Volksbegehren (Volksentscheide) gibt?
Ist es Demokratie, wenn nicht viele/alle was zu bestimmen haben?

Also, Demokratie gibt es nicht! (Der Erleuchtete, Aufgewachte) :-(

Wikipedia Ochlokratie
http://de.wikipedia.org/...

Bonus
Was ist eine Republik? (das was vor Deutschland steht)

Die Republik (über franz. république von lat. res publica „öffentliche Sache“) ist eine Staatsform, in der sich das Gemeinwesen am Gemeinwohl orientiert und kein Monarch vorhanden ist. Sie wird daher als Gegenmodell zur Monarchie verstanden.

Wikipedia Republik
http://de.wikipedia.org/...

Zukunft sieht immer schlimmer aus.
http://myspace-320.vo.llnwd.net/...
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:22 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammte: gez. die sollen in die hölle fahren und ewig leiden für die betrügereien.
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:31 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da frag ich mich: doch, was das ganze gute Reden von Politikern gebracht hat. Was soll der Mist nur, wer entscheidet den Quatsch.
Sämtliche UNIs müssen für nix zahlen, weil die Technik ermöglicht, obwohls nicht gebraucht wird. Ich warte auf den Tag , das die GEZ unter einem Virenbeschuss in die Steinzeit gebracht wird. Fakt ist, dass bestimmt alle Haushalte einen Info Brief bekommen, denen gehts nur ums Prinzip, auch wenn viel Geld kaputt gemacht wird. Es sind dann aber erstmal alle informiert wurden. Scheisse ist das hier !!!
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:33 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Da hat bestimmt jeder der Zugesagt hat eine fette Summe als Bestechung begommen. Dem Land trau ich alles zu.
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:37 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die jungs von der gez die sollte man mit so einigen anderen politikern und sonstigen beamten in einen sack stecken.. und dann immer kräftig drauf hauen.. nen verkehrten zu treffen wird schwer!

also ich will nicht alle beamte in einen topf werfen, nur bei einem sicherlich überwiegenden prozentsatz wäre das durchaus angebracht!
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:38 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochwas ! Es ging hier im Zitat um UMTS-Handys , aber der Satz ist bedenklich :
"Dafür will die GEZ zukünftig jedoch auf die Daten der Einwohnermeldeämter, der Wirtschaftskammern und des Kraftfahrtbundesamtes zugreifen dürfen, was von Datenschützern stark kritisiert wird. Über die Vorschläge der Rundfunkanstalten muss nun die Gebührenkommission der Bundesländer beraten."
Quelle http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:38 Uhr von Kandis2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Politiker! Scheiß Staat! Es wird nur noch Dreck beschlossen ...
Es wird Zeit, die Regierung zu stürzen ...
Kommentar ansehen
19.10.2006 21:44 Uhr von dernunwieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volksabstimmung: Zeit für eine Volksabstimmung, pro und kontra
GEZ- gebühren. Da könnten sich die kleinen Parteien
mal profielieren.
Kommentar ansehen
19.10.2006 22:26 Uhr von Pinkwater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ allsehendes auge: das wir in keiner "richtigen" demokratie leben dürfte hier glaub ich allen klar sein, was auf jeden fall sein muss ist meiner meinung nach die einführung von volksabstimmungen à la schweiz über zB libanoneinsatz, eben wichtige themen bei denen nich schon im wahlkampf gesagt (gelogen^^)wird, wie damit umgegangen wird;
aber wenn wir für wirklich jedes gesetzt abstimmungen einführen würden, wie zB im antiken griechenland, wär das 1. n (zu) großer aufwand 2. gibt es nunmal auch ich sag einfach mal dumme leute die alles glauben was man ihnen erzählt un sich leicht von andern beeinflussen lassen (demokratie?) 3. ich behaupte mal das 90% der bevölkerung, sich nich für das was für den staat am besten, sondern sich für das was ihnen am besten gefällt (mehr geld, macht usw... (die übel unserer zeit)) entscheiden...nun ja wenn wir bis in 100 jahren noch nich durch den klimawandel gestorben sind, dann durch den nuklearen fallout nach dem großen atomkrieg o0 un wenn die menschheit noch nich gestorben is (obwohl ich mir ziemlich sicher bin dass sie schon krebs im endstadium hat), dann sollten wir HEUTE anfangen wieder zu leben!
Kommentar ansehen
19.10.2006 22:54 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Leben ist scheisse und Krebs macht frei.

@ Alle

Die GEZ bezahle ich nicht, denn ich habe wichtigeres zu tun. Alle regen sich immer nur auf, aber auf die Idee zu kommen die GEZ einfach abzumelden kommt niemand. Ihr seid kein Stück besser als die, über die ihr redet. Wenn ich die Seife fallen lasse, dann bückt ihr euch hinunter...

http://www.gez-abschaffen.de

Fake
Kommentar ansehen
19.10.2006 23:57 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt die idioten doch gewählt. treibt sie mit peitschen aus ihren ämtern
Kommentar ansehen
20.10.2006 00:08 Uhr von wavemaster666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: Ich weiss nicht wo dieser kriminelle totaläre Staat noch hinführen soll.Man könnte nur noch weinen wenn man drüfer nachdenkt.
Kommentar ansehen
20.10.2006 00:09 Uhr von ven()m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht: mal an beispiel an premiere nehmen, und verschluesseln, dann werden doe ör mal sehen, wie sie ihren schrott bezahlen. obwohl... gibt ja immer mehr rentner ;).

würds garnicht merken, wenn ard,zdf,3te und radiosender ihren dienst einstellen.

wenns soweit kommt, das die provider namen von kunden rausgeben, dann kann ich auch in den BB-container ziehen.

kann renner nur zustimmen, boykottiert die sender, und beschwert euch, nur wenns genug machen wird sich was ändern.

wie wärs mal mit abgaben für politiker für ausgemachten unsinn?
dann wären die staatsschulden schnell getilgt.
Kommentar ansehen
20.10.2006 00:48 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht so! Und was sind schon läppische 5,52 Euro! Es war klar, dass das Gesetz kommt. Weg mit dem Privatfernsehmüll sage ich da nur. Wer die läppischen 5,52 Euro Euro nicht aufbringen kann ist selber Schuld.
Kommentar ansehen
20.10.2006 00:52 Uhr von Jack_the_Depp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird Bürgerkrieg geben,: wenn die Sache so weiter geht, wird es in unserem Land zu einem Bürgerkrieg kommen!!!

Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen, aber was ist in vielleicht 5 oder 10 Jahren???

Wenn man sich ansieht, was die Politik tut, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der "Untertan" sich die Sache nicht mehr gefallen läßt. Immer mehr Exitenzen werden durch Profitgier von einigen wenigen zerstört.

Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden "brave" Familienväter und - mütter mit einer Waffe in der Bank stehen, damit sie Ihre Kinder ernähren können.
Andere werden in die Häuser der Politiker und Mächtigen der Wirtschaft einbrechen, Geiseln nehmen, oder nur wahrlos und aus Frustration Menschen töten.

!!! ES WIRD BÜRGERKRIEG GEBEN !!!

Glauben die Mächtigen wirklich, daß Sie sich alles erlauben können???

Wenn schon Kinder Straftaten begehen, die man "eigentlich" nur von Erwachsenen "gewohnt" ist, wie lange dauert es dann, bis Leute auf offener Straße erstochen werden, um Ihnen das Hartz IV - Geld zu stehlen?

Wenn man nichts mehr zu verlieren hat, dann ist einem alles egal und dann "helfen" auch keine höherer Strafen mehr.

Solange GELD regiert, dauert es nicht mehr lange, bis wir in unser "Demokratie" denen da "oben" zeigen müssen, was Demokratie heißt.

Wer von Euch fühlt sich denn heute noch wirklich SICHER ????

Ich empfehlen allen, sich heute noch bei einem Sportschützenverein anzumelden, damit Sie an eine Waffe kommen, damit Sie Ihre Familie SELBST verteidigen können.

Ob bei einem Überfall die Polizei kommt, wenn schon "bewiesen" ist, daß Ihr keine GEZ zahlt, wage ich schon heute zu bezweifeln.

"Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht!"

Es geht doch gar nicht um die GEZ, es geht doch gar nicht um Hartz IV, es geht doch nicht um BENQ, es geht doch nicht um die DEUTSCHE BANK,

ES GEHT UM GELD UND MACHT,

und darum, daß die, die beides haben, mit seelischer und aber auch mit körperlicher GEWALT gegenüber den ANDEREN, versuchen beides zu behalten.

Warum sollen DIE was für den Umweltschutz tuen, warum sollen DIE sich an Gesetze halten, wenn sie sie doch KAUFEN könnne, die glauben doch, daß IHR GELD sie vor ALLEM schützt!

Viele Menschen versuchen alles LEGALE, um Ihre Familie und speziell Ihrem Kindern ein gutes Leben zu ermöglichen, ABER

was passiert, wenn man an den Punkt kommt, an dem man merkt, daß man selbst gar keinen Einfluß darauf hat und nur ein SPIELBALL der Mächtigen ist, was passiert, wenn die Kinder fragen, warum man nicht mehr ins Kino geht, warum sie nichts mehr zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt bekommen, WAS PASSIERT DANN!

Stellt EUCH SELBST die Frage und dann ....


Eine gute Nacht noch ...

Jack the Depp
Kommentar ansehen
20.10.2006 00:57 Uhr von niroxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GEZ: Ja! Ihr habt diese Abzocker doch gewählt, jetzt bekommt ihr die Quittung. Jedem das, was er verdient !
Kommentar ansehen
20.10.2006 01:57 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niroxx: lass dir deine windeln wechseln.. ;o)


gruß
Kommentar ansehen
20.10.2006 02:03 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cybertronic: die GEZ mag auf daten zurückgreifen können wie sie will (was aus datenschutzrechtlichen gründen freilich bedenklich ist) - bewirken kann sie aber bei rechtskundigen nix. die GEZ ist keine behörde, wie sie meisst missbräuchlich behauptet ... nur leider lassen sich zu viele von dem aufgebauschten angstimage beeindrucken...


gruß
Kommentar ansehen
20.10.2006 02:45 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Läppische 5,52 Euro: Ja die werden erstmal hier Leuten wechgenommen die die bestimmt besser gebrauchen könnten z.B. zum Fressen oder für "Kinderernährung". Ja und die läppische 5,52 Euro, werden dann erstmal (zumindest der größte Teil) unter denen aufgeteilt die sowieso genug haben oder werden gar ins Ausland "geschickt". Schätze mal davon wird wenn es hochkommt ein Euro vielleicht an "Niedrigverdiener" (an die die weniger verdienen als die die "geben") gehen.

Ja so verteilt man das Geld eben gut von unten nach oben oder von innen (Deutschland) nach draußen. Und das noch schön gedeckt von den Volksverrätern in Berlin. (Man was schäme ich mich ein Deutscher zu sein & soviel kann man garnich essen wie man "peeeep" wollte) . :-(

Refresh |<-- <-   1-25/70   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?