19.10.06 18:12 Uhr
 86
 

"Sonic Riders": Demoversion erschienen

Die neue Demo zum Spiel "Sonic Riders" ist insgesamt etwa 450 Megabyte groß und gibt dem Spieler die Möglichkeit, mit dem blauen Igel eine Hochgeschwindigkeitsstrecke zu testen und gegen sieben Verfolger zu spielen.

Publisher Sega veröffentlichte die Demoversion zur Konsolenumsetzung zu dem PC-Airboard-Rennspiel.

Die Quelle verweist mit verschiedenen Links zum Download der neuen Demoversion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sonic
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2006 19:44 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren Zeiten Die Sonic-Spiele von damals waren viel geiler. Hatte damals den Sega Master System II mit Sonic 1 und 2. Wollte damals noch Sonic 3 haben, aber Mutter ließ mich damals nicht *flenn* ^^

Beim Kumpel habe ich immer Sonic 1 und 2 auf Mega Drive gespielt.

Mittlerweile bereue ich es, den Master System II verkauft zu haben.

Dank MEKA kommen aber die alten Zeiten wieder zurück :)
Kommentar ansehen
19.10.2006 20:18 Uhr von gentoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja damals bekam ich Sega Mega Drive II zu Weihnachten geschenkt. Mit 10-15 Spielen. Unter anderem Sonic 2. Ich habe Tagelang mit Kumpels gespielt, immer im 2 Player Modus :)

Da sind schonmal locker 15-20 Stunden am Stück verflogen :P

Dank Gens und Kaillera kann man das ganze heutzutage immer noch machen, sogat im Netplay :D

MfG
Gentoo

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?