19.10.06 17:55 Uhr
 230
 

Erfolgsrezept iPod: Apple macht zwei Milliarden Dollar Gewinn

Mit einem Rekordergebnis schließt Apple das laufende Geschäftsjahr ab. Zwei Milliarden US-Dollar Gewinn verbucht das Unternehmen in seinen Bilanzen. Grund dafür sei die anhaltende Nachfrage nach dem iPod, sowie steigendes Interesse an Macintosh-Rechnern.

Im gesamten Jahr habe Apple über 39 Millionen iPod-Player verkaufen können, so die Nachrichtenagentur dpa. Auch hier sei der Absatz weiter angestiegen, obwohl Analysten bereits vor stagnierenden Verkaufszahlen warnten.

Für Steve Jobs war das ein "außergewöhnliches Jahr für Apple". Das gute letzte Quartalsergebnis setze diesem noch die Krone auf. Im nächsten Jahr soll es weitere spannende Produkte geben.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dollar, Apple, Erfolg, Milliarde, iPod
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Görlitz: 16-Jähriger verantwortlich für Zugentgleisung
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?