19.10.06 17:55 Uhr
 228
 

Erfolgsrezept iPod: Apple macht zwei Milliarden Dollar Gewinn

Mit einem Rekordergebnis schließt Apple das laufende Geschäftsjahr ab. Zwei Milliarden US-Dollar Gewinn verbucht das Unternehmen in seinen Bilanzen. Grund dafür sei die anhaltende Nachfrage nach dem iPod, sowie steigendes Interesse an Macintosh-Rechnern.

Im gesamten Jahr habe Apple über 39 Millionen iPod-Player verkaufen können, so die Nachrichtenagentur dpa. Auch hier sei der Absatz weiter angestiegen, obwohl Analysten bereits vor stagnierenden Verkaufszahlen warnten.

Für Steve Jobs war das ein "außergewöhnliches Jahr für Apple". Das gute letzte Quartalsergebnis setze diesem noch die Krone auf. Im nächsten Jahr soll es weitere spannende Produkte geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dollar, Apple, Erfolg, Milliarde, iPod
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?