19.10.06 11:39 Uhr
 3.962
 

Keine Nacktszenen mehr mit Angelina Jolie

Angelina Jolie will aus Sorge um ihre drei Kinder zukünftig nicht mehr nackt auf der Leinwand zu sehen sein.

Ein Informant erklärte gegenüber der schottischen Zeitung "Daily Record", Jolie habe Angst davor, dass sich ihre Kinder mit diesen Szenen auseinander setzen müssten wenn sie älter geworden sind.

In einigen ihrer bisherigen Filme wie beispielsweise "Tomb Raider", "Gia" oder auch "Girl Interrupted" war sie entgegen ihrer neuen Haltung noch recht freizügig zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konzern
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angel, Angelina Jolie, Nacktszene
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2006 12:00 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Menno! Was soll denn das nu´ wieder?
Als wenn den Kindern dadurch ein Schaden entstehen würde.

Pfff, für so prüde hätte ich die gute Angelina jetzt aber nicht gehalten.
Kommentar ansehen
19.10.2006 12:05 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihre: alten Filme werden später bestimmt auch noch gesendet. Vielleicht sieht sie nach der Schwangerschaft einfach nicht mehr gut genug aus
Kommentar ansehen
19.10.2006 13:12 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neeeeeeeeeeeeeein!! Ich hasse Kinder...^^
Kommentar ansehen
19.10.2006 13:42 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: na die news springt doch gleich von der Startseite ins Auge :-P

Allerdings fiel mir auf, dass der Titel zwar richtig, aber auch falsch ist: wenn sich in Filmszenen bei dem sie mitspielt andere nackt zeigen - wird sie sich wohl nicht verweigern sich (angezogen) filmen zu lassen. Und KA2 ist vom Spiegel - als Zitat des Daily Record - bloss kopiert.
Kommentar ansehen
19.10.2006 14:25 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat zwar ein tolles Gesicht aber der Rest ist auch nicht soooo der brüller.
Viel zu dünne unforme Beine, naja und der Rest ist eher normal ...

Ich fand sie (gut angezogen) in dem Film "Leben und lieben in L.A." superklasse ... bildhübsch und ne interessante Rolle. Vergesst tomb raider ...
Kommentar ansehen
19.10.2006 18:00 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was finden: die leute an der so toll??? die hat gummireifen im gesicht und sieht aus, als wäre sie mit der oberen hälfte des kopfes gegen eine wand gelaufen. außerdem ist sie einer der größten hungerhaken die da rumlaufen.
Kommentar ansehen
19.10.2006 18:01 Uhr von BlubelBubel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: "Szenen auseinander setzen müssten wenn sie(die kinder) älter geworden sind."
sie kann ihre kinder doch auch stripen lassen(sozusagen als quarted)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?