18.10.06 19:56 Uhr
 871
 

USA: Rektor verbietet Tanzveranstaltungen der Schüler - "Freaking" zu obszön

Die Körper junger Menschen werden bei einem wilden Rhythmus der Musik aneinander gerieben. Diese neue Art zu tanzen lässt Pädagogen in den USA mit Sorge auf ihre an den Schulen durchgeführten Tanzveranstaltungen schauen.

Einem Rektor aus Aliso Viejo/Kalifornien war dieser Modetanz der jungen Leute, genannt "Freaking", zu obszön und ein vorläufiges Verbot für alle Tanzveranstaltungen an seiner Schule folgte. Dies berichtet die "Los Angeles Times".

Mit der Vorführung eines Videos des Tanzes konnte Rektor Charles Salter hunderte Eltern erreichen und ihnen die Gefahren des neuen Modetanzes vor Augen führen. Zudem warnte er auch die Eltern vor "Freaking" mit einer E-Mail.


WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Schüler, Freak
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2006 19:49 Uhr von wuschelkuschel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Schreiben des Artikels war ich drauf und dran immer "Rektor Skinner" zu schreiben. Ist das Land nun Prüde oder war der Rock'n Roll gar eine schlechte Erfindung der Musikindustrie? Das Phänomen und die Art und Weise der Wortwahl der "Betroffenen" sind fast identisch - meine Meinung.
Kommentar ansehen
18.10.2006 20:19 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so langsame: sollte man sich mal gedanken machen, diese "insel" zu isolieren. da rennen doch echt nur bekloppte rum.
Kommentar ansehen
18.10.2006 20:21 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Das ist ja wie damals als gewisse Gruppen Rock n Roll als ein Werk des Teufels ansahen.

Dummheit stirbt eben nie aus.

Mfg jp
Kommentar ansehen
18.10.2006 20:43 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: so einfach ist das nicht.
Hier mal ein Beispiel, was das genau ist.
http://youtube.com/...
Es ist nun mal simulierter Sex.
Und ob ein Rektor das auf einer Schulparty 13,14 jährigen Mädchen erlauben soll, ist nicht so leicht mit "auf alle Fälle!" zu beantworten.
Kommentar ansehen
18.10.2006 21:00 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds nicht schlimm: wird Zeit das auch mal die letzten prüden Bastionen der USA mal etwas freier werden, so schlimm ist der Tanz nun wirklich nicht....
Kommentar ansehen
18.10.2006 21:17 Uhr von eisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mi-ka: deine Meinung.
Kommentar ansehen
18.10.2006 21:27 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eisi: Nöö, das ist nicht meine Meinung.
Meine Meinung ist, dass ich es nachvollziehbar halte, wenn ein Rektor damit Probleme hat.
Das sagt nichts über meine Meinung zum Tanz an sich aus.
Das ist ein kleiner aber nicht unerheblicher Unterschied.
Man muss auch auf die Argumente beider Seiten eingehen können.
Kommentar ansehen
18.10.2006 23:37 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Godwins Gesetz: In Anlehnung daran muss ich mal ein Archer-Gesetz entwerfen, es soll später auch als "Archers´ Law" bekannt werden: Jedes Mal wenn jemand eine Nachricht aus dem kulturellen Leben der USA anbringt, wird früher oder später jemand "Die spinnen, die Amis" kundtun.

Mal ernsthaft, ich halte es auch für albern, aber 1. sind es minderjährige und 2. zeugt es von extremer geistiger Armut andauernd alles, was dort passiert, nach eigenen Maßstäben zu beurteilen.
Kommentar ansehen
19.10.2006 00:11 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist hier irgendein süßes mädel das mit mir tanzen will? ich denke mein hüftschwung macht da noch mit ... ;o)
Kommentar ansehen
19.10.2006 00:17 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau: die spinnen die amis. die bekoppten haben die größte pornoindustrie machen aber beim sex das licht aus. ziehen die sich dazu überhaupt aus?
Kommentar ansehen
19.10.2006 00:20 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was hat der rektor früher getanzt?!?! wahrscheinlich dieses schädliche charleston oder rock´n´roll oder was weiß ich!!!!!!!!! VERDAMMT DAS IST DOCH SOWAS VON OBSZÖN UND SOLLTE VERBOTEN WERDEN!!!
dazu gabs immer negermusik! alles schlecht!! verdorbene jugend damals in den 60ern - da sieht man mal, wohin das führt: zu völlig inkompetenten schulleitern und eltern, die nicht mal wissen, woher ihr kind gekommen ist!


welch schreiende dummheit....
Kommentar ansehen
19.10.2006 00:31 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird man: davon schwanger ?
Kommentar ansehen
19.10.2006 08:03 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hieß vor Jahren nochmal dieses bescheuerte Schenkelbefeuchtergezappel? Lambada oder so. Erinnert mich ein wenig dran. Was Rektor Skinner wohl dazu für eine Meinung hatte? Oder setzte sich Lambada in den USA auch nicht durch, weil sonst das liebe Jesulein hätte weinen müssen?
Kommentar ansehen
19.10.2006 13:13 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gespaltene meinung: bei diesem freaking habe ich ne gespaltene meinung o.O
einerseits gefällt er mir andererseits auch wieder nicht
aber wenn ich rektor wäre,würde ich ihn sicherlich nicht verbieten lassen,da ein verbot es höchstwahrscheinlich nur verschlimmern wird
ich meine die jugendlichen werden einfach nemmer auf schultanz partys gehen und fertig

und die amis haben mich schon immer naja etwas fasziniert :D einerseits größte porno industrie und andererseits seehr prüde
Kommentar ansehen
19.10.2006 13:51 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amerika, das Land der begrenzten Unmöglichkeiten!

Wahrscheinlich wollte der Herr Rektor diesen Tanz nur noch interessanter machen! (Erreicht hat er das jedenfalls!)
Kommentar ansehen
19.10.2006 16:19 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: erinnert mich das an "Dirty Dancing" bzw. "Footloose"... Geschichte wiederholt sich auch dann, wenn sie noch so hirnrissig ist *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
19.10.2006 18:50 Uhr von thinktank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sie wohl nächste Woche verbieten, atmen ?
Kommentar ansehen
19.10.2006 18:58 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thinktank: ach quatsch nächste woche wird der sportunterricht restlos gestrichen =) und bis 2007 wird gemüse aus dem kantinenessen verbannt
Kommentar ansehen
20.10.2006 19:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen ja nun wirklich langsam, wenn die so weiter machen wird demnaechst sogar das denken verboten....man koennte ja was unanstaendiges denken.
Kommentar ansehen
21.10.2006 14:36 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Freaking was mit "GG-Rubbing" zu tun? Dann waere das Verbot verstaendlich, denn das wuerde beweisen, dass der Mensch von Vorweltaffen abstammt und der Bonobo (Zwergschimpanse) unser naechster Verwandter ist.
Und dort haben ja viele etwas gegen Darwin Lehren...
[Wer nicht weiss, was GG-Rubbing ist und schon 18 Jahre alt ist, kann ja bei mir anfragen...]
Kommentar ansehen
21.10.2006 23:17 Uhr von verpikselt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
enges: tanzen ist ja eigentlich nichts neues, aber ein guter name, kann man sich sicher bald auf nen film freuen à la dirty dancing

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?