18.10.06 11:43 Uhr
 2.174
 

Deutschland: Wettmonopol bis 2010?

Im andauernden Streit um den Fortbestand des Glücksspielmonopols in Deutschland zeichnet sich offenbar eine Lösung ab. Die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer werden sich wahrscheinlich noch in dieser Woche einigen.

Das Toto- und Lottomonopol soll demnach für weitere vier Jahre festgeschrieben werden. In dieser Zeit soll ein Konzessionsmodell erarbeitet werden, damit der Markt danach kontrolliert geöffnet werden kann.

Allerdings muss noch am Feinschliff des neuen Lotteriestaatsvertrages gearbeitet werden, um Nachteile für die sozialen Lotterien wie "Ein Platz an der Sonne" und "Aktion Mensch" zu vermeiden.


WebReporter: pikas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, 2010
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2006 11:30 Uhr von pikas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neben den vielen Arbeitsplätzen die dann bei den privaten Lotto- und Wettanbietern wegfallen werden, frage ich mich, wie Politiker steuerliche Einnahmeverluste von jährlich ca. 8 Milliarden Euro gegenüber dem Bürger verantworten können.
Es gibt derzeit keinen vernünftigen Grund, eine Liberalisierung des Glücksspielmarktes in Deutschland weiter aufzuschieben.
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:30 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich verstehe eh nicht: warum da gerade soviel wind drum gemacht wird.

auch das betandwin ein verbot erteilt bekommen hat und mittlerweile unter bwin wieder wetten anbieten darf.

was war denn bitte der ausschlaggebende punkt, das muss ich irgendwie verpasst haben.
Kommentar ansehen
18.10.2006 19:34 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: sind geldeinsätze bei spielen wie poker und roulette eigentlich erlaubt(also casinos) wenn nicht dann spring schnell auf den bock deutschland :D denn lange wird er nemmer rumbocken

lange sinnlose rede kurzer sinn:wenn es das nochnet gibt,sollte deutschland es einführen und sich somit ein zubrot zuverdienen
Kommentar ansehen
18.10.2006 20:59 Uhr von cheini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So macht man: ein Land Stück für Stück immer mehr kaputt. Ein ähnliches Spiel passierte in der Online Erotik Branche und ist der Grund warum viele jetzt im Ausland sitzen und heiter ohne Deutsche MwSt zu bezahlen Ihre Seiten trotzdem auf Deutsch zeigen...tja Deutschland, wenn man jeden vergrault gehts einem irgendwann in Zukunft an den Kragen und Deutschland steht eh nur noch Jahre vor dem totalen Kollaps wenn diese Politik und dieses kranke System nicht abgewechselt werden und das Volk wieder Politik macht.
Kommentar ansehen
19.10.2006 02:22 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja , man muss das mal positiv sehen , wir haben nur 1/8 der Schulden von den USA und im Vergleich zu denen eine gesunde Wirtschaft und ein gerechtes (??) Sozialsystem ... Und wir arbeiten um einiges zukunftsorientierter ...
Kommentar ansehen
19.10.2006 15:58 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Junge, Junge: dabei hab ich mir gerade meine Augen lasern lassen:
Ich hab beim ersten Blick auf den Titel
"Deutschland: Weltmonopol bis 2010?" gelesen und dachte, das Herr/Frau Merkel ploetzlich aber ziemlich heftige Ambitionen entwickelt. Ich lass` wohl besser noch mal die Sehstaerke checken
*kopfschuettel*
Kommentar ansehen
20.10.2006 20:33 Uhr von graveonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn da mal die EU nix dagegen hat....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?