17.10.06 19:50 Uhr
 620
 

"Popetown": Vatikan kontert mit eigenem Zeichentrickfilm

Gegen die umstrittene Comic-Serie "Popetown" will der Vatikan nun einen eigenen Zeichtrickfilm auf den Markt bringen, der sich mit dem Leben von Johannes Paul II. beschäftigt.

Der erste Teil des Films wird sich mit dem Leben des Papstes in Polen beschäftigen und zu Weihnachten erscheinen, der zweite Teil des in acht Sprachen verfassten Streifens ist dann ganz dem Leben Wojtylas als Pontifex Maximus gewidmet.

Die BBC-Serie "Popetown" war eine Karikatur auf das Papstamt und hatte unter Katholiken heftige ablehnende Reaktionen hervorgerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Zeichen, Zeichentrick
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 20:09 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz große klasse: die sollen weiter beten gehn, von filmen haben die eh kein plan ^^
Kommentar ansehen
17.10.2006 20:27 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karikatur auf das Papstamt? Ich habe ganze 2 Minuten dieser angebl. Skandalserie gesehen. Es ist vom Niveau her für Kinder im Alter von 1-3 Jahren gedacht. Wer hierbei von einer karikierten Darstellung des Papstamtes redet hat nicht die GERINGSTE Ahnung
a) von dem was das Wort Karikatur bedeutet
b) was die Serie tatsächlich beinhaltet
*lol*
Viel Aufregung um nichts.
Kommentar ansehen
17.10.2006 21:00 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ernsthaft ist die Serie einfach nur schlecht und wirklich nichts wert, vor allem was künstlerisches Niveau und Inhalt betrifft, Ich würde mich eher darüber aufregen das so ein Schwachsinn auch noch ins Fernsehen kommt.
Kommentar ansehen
18.10.2006 09:13 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Experten am Werk: Na, da haben sich ja die absoluten Experten, was Unterhaltung angeht, eine tolle Idee einfallen lassen.

Hätten die auch nur einmal einen Blick auf "Popetown" geworfen, anstatt nur rumzuplärren, dann hätten die Vatikan-Fuzzis längst erkannt, dass sie sich keine Mühe machen müssen.
"Popetown" ist doch wirklich nicht der Rede wert.
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:45 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ich als Atheist finds trotzdem interressant, wie das Leben von J. Paul dem ehemaligen as Comicfilm ausehen wird.
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:55 Uhr von Rhicey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mr. science: Naja, aber das ist doch ziemlich konstruktive und harmlose Kritik.

Man braucht ja nicht gleich bei der ersten "Karikatur" gleich Morddrohungen ausstoßen, Nonnen erschießen, einen heiligen Krieg ausrufen. Würde doch keiner machen, oder? Ausnahmen darf man da nur machen, wenn sowas aus Dänemark kommt...
Kommentar ansehen
18.10.2006 15:30 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Viel Lärm um Nichts! Popetown ist doch schon lange vergessen. Oder läuft das noch?
Hätte die katholische Kirche nicht so einen Wind darum gemacht, hätte doch keine Sau diesen Kinderkram überhaupt erst eingeschaltet.
Diesen Müll mit Nichtbeachtung zu bestrafen wäre die beste Lösung gewesen.
Aber wie so oft hinkt die Kirche halt auch hier gewaltig hinterher. Durch einen eigenen Zeichentrickfilm wird der alte Kram doch erst noch einmal aufgewärmt.
Kommentar ansehen
18.10.2006 23:44 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Was man nicht kann, sollte man lassen, oder: Schuster, bleib bei deinen Leisten. Hätten sie sich jetzt einen totalen Deluxe-Comic mit viel Witz hingezaubert, aber naja, wieder mal ne Gelegenheit verschenkt.
Kommentar ansehen
19.10.2006 11:15 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als: ich zum ersten Mal davon hörte dachte ich das es sich um eine Serie wie South Park handelt die nur das Thema Religion, Vatikan und Papst beinhaltet. Aber das war ja gar nichts.
Kommentar ansehen
19.10.2006 11:17 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: ich damit eigentlich sagen wollte war das man auf so einen Unsinn gar nicht erst reagieren sollte.
Kommentar ansehen
21.10.2006 23:39 Uhr von verpikselt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine ahnung: was die kirche gegen popetown hat. verarsche ist manchmal beste werbung, und bei popetown ist es auch nicht viel anders. horror wird wahrscheinlich die zeichentrickvangelisierungswelle der kirche.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?