17.10.06 19:08 Uhr
 7.132
 

Handy der Zukunft hat keine Tasten und ist nur vier Millimeter dick

Der Hersteller Nokia hat in seiner Handy-Studie "Aeon" ein neues Handy präsentiert, das möglicherweise das Handy der Zukunft wird. Bei dem Handy handelt es sich um ein Gerät, das keine Tasten besitzt und nur etwa vier Millimeter dick ist.

Anstatt der Tasten hat das Handy ein Display, das je nach Funktion ein Touchpad mit Nummern, Buchstaben oder Steuersymbolen für den MP3-Player zur Verfügung stellt.

Bislang sei allerdings noch nicht bekannt, ob das Handy wirklich auf den Markt kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Zukunft, dick, Taste
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 18:45 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Handy sieht echt schick aus, ich bin sicher, dass es schon sehr bald derartige Handys geben wird!
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:29 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: das könnte mein erstes nokia handy werden
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:37 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol @ enryu: Genau das gleiche hab ich auch gerade gedacht! :D
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:43 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist doch etwas seltsam. Es handelt sich ja nur um eine Designstudie von Nokia.

Ich dachte eigentlich die News wäre doppelt, da alle anderen schon vor einer Woche darüber berichtet haben, hab aber auf die schnelle nichts gefunden.

Ein paar mehr gerenderte Bilder:
http://blogs.forum.nokia.com/...
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:51 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neue Quelle: Hier gibt es 2 Bilder mehr

http://www.giga.de/...


Ich selber bin nicht so von Handy´s faziniert (besitze auch keines) aber das Ding hat sich gewaschen!

Dagegen sehen ja alle anderen Handy´s wie Tülles aus:-)
Kommentar ansehen
17.10.2006 20:13 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schick schick schick!
Kommentar ansehen
17.10.2006 20:29 Uhr von ronni lißner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zukunft? was isn an dem teil, abgesehen vom design zukunft? touchscreen etc. gibts schon ne ewigkeit... nur die dicke?
hm, aber cool siehts aus...
Kommentar ansehen
17.10.2006 21:08 Uhr von Bigboy1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will haben: ich hab nen Totschläger ich beschreibe:
Nokia 631 fertigstellung um die 1990 rum schwarz-weiß 13-15cm groß nicht aufklappa xD und dann zeigt ihr mir so ein handy lol
Kommentar ansehen
17.10.2006 21:28 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so wünsch ich mir das: und nicht diese fetten teile böäh.. wenn ich mir zZ nur nokias und sony und rest angucke, diese knoppers dinger... nene... ich wünscht ich hätt mit meinem alten apple ipo nano telefoieren können
Kommentar ansehen
17.10.2006 21:57 Uhr von daggetthebeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volltreffer: Volltreffer im design, know-how und marke!
Wieviel wollen die dafür haben? - Ach egal - Ich zahl das doppelde!
Kommentar ansehen
17.10.2006 22:17 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Design wirklich alles? Wenn ich mir die Kommentare hier so anschaue, scheint ja nur das Design wichtig zu sein und der Rest ist dann egal.

Sicher schauts nett aus, aber was will ich mit einem Telefon, dass ich nicht blind bedienen kann? - Man muss immer auf den Touchscreen kucken ob er nun auch grad die richtige ´Tastenbelegung´ auf den Schirm zaubert, und v.a. hat man eben keine Tasten mehr, d.h. keinen Druckpunkt, keine unterschiede zwischen den Tasten (die Abgrenzungen werden ja nur am Display dargestellt), mangels Druckpunkt auch kein Feedback ob er nun die Tasteneingabe akzeptiert hat oder nicht (man muss immer aufs Display schauen, ob die Eingabe auch dargestellt wird, es sei denn man schaltet diese ´tollen´ Tastentöne ein, damit auch jeder im umkreis von 50m mitbekommt, dass ich gerade eine Taste am Telefon gedrückt habe)...

Nicht zu vergessen: Da man ja auf dem Display wechselweise mit dem Fettfingern rumtatscht, bzw es sich ans Ohr hält, dürfte sich da recht schnell eine bestimmt nette Fett-Dreck-Ohrschmalz-Schicht bilden. Auf einem normalen Telefon fällt das ja nicht weiter auf, bzw ist schnell weg gewischt, aber da man da ja ständig durchkucken muss.

Nett anzuschauen, aber leider unbrauchbar.
Kommentar ansehen
17.10.2006 22:24 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch die software muss gut sein: ich hab zZ das Razr V3i und muss sagen, aussen hui innen pfui..

dieses nokia handy sollte am besten noch einen guten webbrowser haben am besten FF oder so also richtig internet und net son piss wap und mehr brauch ich net. keine cam usw... bluetooth wöre noch ok... um und mp3 ganz wichtig.


ie gesagt ich träum von einem iPod nano mit dem ich telefonieren kann
Kommentar ansehen
17.10.2006 22:42 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tastensperre? wie will man denn dann die Tastensperre deaktivieren, bei einem Tochscreen? wenn man das Handy dann so in die Hosentasche tut, drückt man doch laufend drauf, oder?

und bei einem Knopf am Rnad wär das nicht anders?!
Kommentar ansehen
18.10.2006 01:04 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah Was ist dieser Scheiss Trend, alle Geräte WINZIG zu machen?

Schon jetzt trifft man bei den üblichen Handys kaum die Tasten..
Was bringt einem nen 3 Zoll Display, wenn man die Fingernägel benutzen muss, um ne Nummer zu wählen?

Ich will die alten Totschläger zurück haben.
Ernsthaft. :-(
Ohne Schnickschnack - einzeiliges Display, nur um die eingegebene Nummer zu kontrollieren.
Einfach nur was zum Mobil Telefonieren.
Kommentar ansehen
18.10.2006 07:43 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erste 2 Komments: Dito! Und @IDYMGHTY:

Bin auch von der Razr Software enttäuscht. Wenn doch bloss SonyEricsson so ein schön flaches Handy rausbringen würde... ich wär der erste Kunde.

Was haben die bei Motorola eigentlich für Leute? Testet da überhaupt wer die Bedienbarkeit?

Sagar mein Wallpaper hat nen kleinen Grafikfehler.
Kommentar ansehen
18.10.2006 08:07 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ronni lißner: was daran zukunft ist? kann ich dir sagen... das du nicht in der lage bist so ein gerät zu bauen!
was bitteschön ist zb an quadcore oder oktocore zukunft? sind doch nur 4 oder 8 cpu´s ??? ... versuch es mal zu bauen, bevor du hier die klappe so weit aufreist!
ich lass mich allerdings gerne vom gegenteil überzeugen, wenn du mir morgen (was zwar auch schon zukunft ist) ein solches gerät vorlegst, das funktioniert, dann fress ich einen besen.
Kommentar ansehen
18.10.2006 09:52 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer will denn so etwas? ich kann mir nicht vorstellen, dass das gerät sehr robust ist.
dann braucht man wieder eine handytasche, schale oder irgendeine andere schutzhülle und schleppt wieder ein handy der normalen größe mit sich.
Kommentar ansehen
18.10.2006 10:02 Uhr von UneXist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tuetensuppe: ich denke das wird umgesetzt wie bei einem IPod ö.ä. mit einem kleinem schalter den man zur seite schiebt und so die tastensperre aktiviert.
Kommentar ansehen
18.10.2006 10:08 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wat ein Quark Ich brauch son Ding ned. Für mich muss ein Handy auch nach nem Handy aussehen. Ich pfeif auf den ganzen Design Müll...bin mit meinem 6280 super zufrieden....genaus was ich an einem Handy mag

greetz...BO!
Kommentar ansehen
18.10.2006 10:42 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube auch: das die handys in zukunft nur noch ein display sind :)
was ich aber nicht weiß wie die forscher es lösen wollen ist, das problem mit dem druckpunkt. touchscreens haben einen sehr schlechten druckpunkt: nämlich garkeinen. macht sich sehr schlecht fürs schreibgefühl. an touchscreens ist man immer am tippen und kann sich nie sicher sein, dass der druck nun vom gerät angenommen wurde.
Kommentar ansehen
18.10.2006 12:49 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es so ein Minihandy nicht schon im Film "Zoolander" zu sehen? :D
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:02 Uhr von syberspacer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
perfekt: Ich denke nicht, dass ich mir solch ein Handy in naher Zukunft zulegen möchte, selbst wenns bald eines geben wird. Allerdings finde ich das Handy super. So viel Technik auf kleinstem Raum. --> Faszinierend.
4mm und da ist sogar ne Kamera mit drin, obwohl den halben Platz ja das Display benötigt. Also 2mm für die cam O_o wahnsinn.
Naja ob das Handy alltagstauglich ist, ist fraglich. Allerdings müssen wir die ja zum glück "noch" nicht klären :)
Diese Kommentare "ICH WILL MEIN BACKSTEIN-HANDY ZURÜCK" und son misst könnt ihr hier doch keinem erzählen. Neue Techniken setzen sich immer durch und alle benutzen diese irgendwann gern.
Das Design ist auf jeden fall jetzt schon sehr scharf !
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:54 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ syberspacer: nö, neue techniken setzen sich nicht immer durch.
ich denke mal, dass die mini-disc nicht der super-erfolg war.
jetzt werden gerade 2 verschiedene möglichkeiten einer "super-dvd" entwickelt, wovon sich auch maximal eine technik durchsetzen wird.
war ja auch schon beim video format zu beobachten, dass sich nur eine technik durchgesetzt hat.
diese liste kann man endlos fortführen.

also ist es noch lange nicht gesagt, ob es ein markt für so ein gerät gibt.
Kommentar ansehen
18.10.2006 13:54 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@syberspacer: willst du uns sagen was wir haben wollen? Ist doch schön, wenn es dir gefällt...anderen gefällt auch das pinke V3...auch das fínde ich kagge! Und?


greetz...BO!
Kommentar ansehen
19.10.2006 04:11 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Unsinn: Das Handy der Zukunft ist ein Implantat und wählen tut man per Gedanke, hören durch zwei Ohrenimplants und sprechen mit Kehlkopfimplant. Dieses Nokia Dingsda ist doch LowTech... ;)

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?