17.10.06 16:30 Uhr
 301
 

Fußball/Frauen-WM: Preisgeld jetzt auch für die Frauennationalmannschaften

Zum ersten Mal bekommen jetzt auch die Frauennationalmannschaften bei der Fußball-WM vom 10. bis zum 30. September 2007 in China ein Preisgeld.

Die Fifa-Kommission für Frauenfußball und Fifa-Präsident Sepp Blatter entschieden gemeinsam darüber.

Demnach gehen 800.000 € an den Weltmeister, der Zweite bekommt 640.000 €, 520.000 € gehen an den Dritten und der Viertplatzierte erhält 440.000 €. Die Mannschaften, die das Viertelfinale erreichen, erhalten immerhin schon 280.000 €.


WebReporter: volleystar86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frau, WM, Preis, Preisgeld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt
Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 16:28 Uhr von volleystar86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gnädig von der Fifa. Endlich bekommen die Frauen auch mal Geld für ihre Leistungen bei der WM. Das war schon längst fällig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
"Wichser!": Til Schweiger über chinesische Nazi-Actionfigur nach seinem Ebenbild
Deutsches Musikprojekt "Schiller" gibt als erste westliche Band Konzert im Iran


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?