17.10.06 15:16 Uhr
 2.602
 

Fußball: Bundesliga muss um Deutsche Telekom als möglichen Namenssponsor zittern

Die Deutsche Telekom erwägt offenbar einen Verzicht auf die Namensrechte der Fußball-Bundesliga, wie ein Insider gegenüber dem Handelsblatt erklärte. Gegenwärtig hält die Telekom eine Option auf die Namensrechte.

Der Rückzug scheint aufgrund der schlechten Halbjahreszahlen nachvollziehbar, für die Namensrechte an der Bundesliga müsste die Telekom 25 Mio. € pro Spielzeit zahlen.

Auch die Clubs rechnen mit einem Rückzug, hat sich die Telekom vier Monate nach Erwerb der Option doch noch immer nicht entschieden. Offiziell ist bei der Telekom jedoch noch immer nichts von einem Verzicht auf die Rechte zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konzern
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Bundesliga, Telekom, Name
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 16:17 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die müssen wirklich drum zittern Nicht dass die Telekom doch noch annimmt, Die Bundeliga soll Bundesliga und nicht irgendwann Pampersliga heißen..
Kommentar ansehen
17.10.2006 16:48 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verteilt die Telekom jetzt einen: kleinen Teil des Geldes, das sie von den T-Online-Aktionären abgezockt hat, oder will die Bundesliga nicht so dopen, wie die Radprofis bei der Tour de France?
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:25 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Komerz: Die sollen ihre paar Mio € mal ruhig behalten und die Bundesliga so lassen, wie sie ist.
Ansonsten nehm ich mir nen neuen Anbieter für mein Handy
Kommentar ansehen
18.10.2006 01:39 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte, die Telekom hat sich schon lange die Rechte gesichert!?
Es steht doch auch auf jedem Trikot an den Schultern Werbung von ihnen...!
Kommentar ansehen
18.10.2006 07:51 Uhr von h.luff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: Wach auf und werde erwachsen! Ohne deinen so schön genannten "scheiß Kommerz" geht nun mal nichts mehr in der Bundesliga - oder wo glaubst du kommen die Millionen her, die die Vereine an die Spieler zahlen...
Kommentar ansehen
18.10.2006 09:50 Uhr von konzern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: Heisst die Bundesliga schon Telekom-Bundesliga? Nein... Also sind die Namensrechte auch noch nicht endgültig vergeben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?