17.10.06 13:38 Uhr
 601
 

Michael Mittermeiers "Paranoid" mit sehr guten Quoten

Die Ausstrahlung von "Paranoid", das Live-Programm von Komiker Michael Mittermeier, hat dem Münchener Privatsender ProSieben ausgezeichnete Quoten beschert.

Insgesamt sahen 3,63 Millionen Zuschauer das Nachfolgeprogramm der "ProSieben Märchenstunde" am Montagabend, was einem guten Marktanteil von elf Prozent entsprach.

In der werberelevanten Gruppe (14- bis 49-Jährige) war der erste Teil von "Paranoid" sogar noch erfolgreicher. Mit 2,77 Millionen Zuschauern reichte es für den Tagessieg.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Michael Mittermeier
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Michael Mittermeier kritisiert "Hexenjagd" auf Xavier Naidoo
Michael Mittermeier rät Mario Barth "die Fresse zu halten"
Comedian Michael Mittermeier bekommt massenweise Hass-Briefe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 12:26 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe es mir angesehen obwohl ich das Programm bereits von der CD her kannte.
Die Auftritte sind eben doch noch ein Stück besser.
Kommentar ansehen
17.10.2006 13:43 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brot und Spiele: das reicht dem Volk. ;-))

Mfg jp
Kommentar ansehen
17.10.2006 13:55 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs auch gesehen! War ganz unterhaltsam! Die Kakalaken waren gut! Hehe
Kommentar ansehen
17.10.2006 14:02 Uhr von RoyalMarokk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat aber ganz schön nachgelassen, fand sein programm früher viel besser. Nur sein aussehen gefällt mir besser als früher :D wenn ich mir mich da noch an die umgedrehte Cappi und die enge lederhose erinner^^

Kommentar ansehen
17.10.2006 18:00 Uhr von xilyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habs gesehen: habe es auch gesehen, allerdings live im Theaterhaus. War echt total genial. Vor lauter Lachen tut mir noch das ganze Gesicht weh. Hat sich aber echt gelohnt!
Kommentar ansehen
17.10.2006 19:33 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die klischees: sind ja mittleweile sooooooowas von ausgelutscht..

männer macken hier, frauen macken da....
autofahren hi, schuhe kaufen ho
männergehirn klein, frauenhirn groß
usw usf

mich wundert es wirklich, das man da noch lachen kann
(:

wäre toll, wenn man nicht andauernd auf klischees rumreitet
Kommentar ansehen
17.10.2006 20:05 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war nicht gut. wirklich nicht :/

nur schön "krass" sein.. aber auf wenig intelligente weise. Mochte ihn mal mehr.

Kurt Krömer is dafür ziemlich geil.
Kommentar ansehen
17.10.2006 21:21 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt Klasse, die Show! Ich hab die Aufzeichnung gestern gesehen und freu mich schon riesig auf den zweiten Teil am 23.10.

Man kann sich ja darüber streiten, ob es immer noch witzig ist über die bösen, bösen Klischees herzuziehen.
Leider Gottes sind viele Sachen, die er anspricht keine Klischees.

Vor allem der kurze Teil mit "Kevin" ist wie aus dem täglichen Leben gegriffen. Eine Mittagspause hier in der Fußgängerzone und man weiß woher er die Inspiration zu sowas hat.

Auch die aktuellen Bezüge zu Merkel, Stoiber, der großen Koalition und Co. fand ich sehr gut.

Wie gesagt, ich freu mich schon auf den zweiten Teil
Kommentar ansehen
18.10.2006 09:51 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ihn live gesehen im Frühjahr - und er hat nach wie vor nichts an seiner Klasse verloren! Ist für mich immer noch der beste Komiker! :)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Michael Mittermeier kritisiert "Hexenjagd" auf Xavier Naidoo
Michael Mittermeier rät Mario Barth "die Fresse zu halten"
Comedian Michael Mittermeier bekommt massenweise Hass-Briefe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?