17.10.06 14:02 Uhr
 662
 

Akku-Rückruf nun auch erstmals von Sony selbst

Auch Sony, die für die große Rückrufaktion von Akkus verantwortlich sind, ruft nun erstmals die Akkus eigener Notebooks zurück.

Aus rund 90.000 Notebooks, die in China und Japan auf den Markt gekommen waren, müssen die Stromversorgungselemente an den Hersteller zurückgeschickt werden.

Wie ssn berichtete, besteht bei den wiederaufladbaren Batterien Brandgefahr. Die Kyodo News rechnet damit, dass Sony etwa 250.000 Akkumulatoren wechseln muss.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Rückruf, Akku
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2006 20:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sony wieder: ein einziger drecksverein. ich frage mich echt seit jahren, warum die leute nach wie vor so geil auf sony sind. egal was die herstellen, es ist ramsch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?