17.10.06 11:22 Uhr
 125
 

Wal Mart weitet sein China-Geschäft aus

Für rund eine Milliarde US-Dollar will laut dem "Wall Street Journal" der US-Einzelhandelskonzern Wal Mart die chinesischen Niederlassungen des Konkurrenten Trust Mart kaufen. Wal Mart äußerte sich zu dem Bericht nicht.

Weiter heißt es, mit der Übernahme würde Wal Mart die Nummer 1 im Einzelhandel auf dem chinesischen Markt.

Seit zehn Jahren ist Wal Mart in China aktiv und hat in dieser Zeit 66 Niederlassungen eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Geschäft, Wal, Wal-Mart
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 11:36 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: In China brauchen sie wenigstens keine großen Klagen zu fürchten wie in den USA.
Wal Mart ist ja bekannt dafür, mit seinen Mitarbeitern nicht gerade zimperlich umzugehen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?