17.10.06 10:57 Uhr
 300
 

Auto-Kosten dank niedrigerer Benzinkosten geringer als im Vorjahr

Die Kosten für den Unterhalt eines Autos sind im September um 1,5 % niedriger gewesen als im September 2005. Ursache dafür waren die gesunkenen Preise für Treibstoff, die im Vergleich zum Vorjahres-September 7,3 % niedriger lagen.

Alle anderen in die Berechnung eingegangenen Faktoren sind hingegen teurer geworden, allein der durchschnittliche Kaufpreis für ein Fahrzeug stieg um 1,4 %.

Für den Service muss im Schnitt 1,8 % mehr bezahlt werden, für Zubehör rund 2,1 %. Durch diese Entwicklung nähert sich der Kosten-Faktor für Autos aber wieder der gesamten Preissteigerungsrate an.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kosten, Benzin, Vorjahr
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2006 14:01 Uhr von aCute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wasn witz: die hätten mal die berechnung die letzten 9 monate machen sollen und sich nicht, um solch einen titel herausbringen zu können, den günstigsten monat im jahr aussuchen sollen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?