16.10.06 18:12 Uhr
 553
 

"China Connection" - Neue Betrüger treiben ihr Unwesen auf Ebay

Mit extremen Schnäppchen versucht derzeit eine Betrügerbande aus dem asiatischen Raum bei Ebay hochpreisige Technikartikel zu verkaufen.

Es bestehen derzeit über 100 gefälschter Ebay-Konten, über die Technikartikel verkauft werden, die jedoch meist defekt sind oder überhaupt nicht beim Käufer ankommen.

Die Versandkosten für die Ware sind zwischen 50 und 80 Euro hoch und können in vielen Fällen nur per Vorkasse ersteigert werden, womit die Betrüger im Fall einer Nichtlieferung auch nicht zur Rechenschaft gezogen werden können.


WebReporter: --Tobi--
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, eBay, Betrüger, Unwesen
Quelle: oncomputer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2006 18:17 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo, das hab ich auch schon gesehen Da denkt man sich erst, wow, 1 Euro für einen 2 gb MP3 Player?
Will gerade kaufen, entdeckt dann aber die Versandkosten... 50 Euro..

Und aus den Bewertungen der Verkäufer geht meistens hervor, dass die Waren entweder garnicht ankommen, von absolut MINDERWERTIGER qualität sind, oder im Zoll steckenbleiben und extra Gebühren fällig sind.

Hier ist z.b. son Angebot:
http://cgi.ebay.de/...
oder auch hier:
http://cgi.ebay.de/...

Blos die Finger weg!
Kommentar ansehen
16.10.2006 19:56 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formulierung? "Die Versandkosten für die Ware sind zwischen 50 und 80 Euro hoch und können in vielen Fällen nur per Vorkasse ersteigert werden"

Ich ersteigere bei Ebay also die Versandkosten... jaa...
Kommentar ansehen
16.10.2006 23:17 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist daran neu? @The_free_man
leider daneben, das ist einer der etwas "seriöseren" versender. der versand ist nunmal teuer, wenn auch nicht so teuer wie das was dafür kassiert wird. hier werden in erster linie ebay gebühren gespart - für die versandkosten muss man die nämlich nicht berappen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?