16.10.06 13:46 Uhr
 941
 

Schutz vor Nahrungsmittelallergie durch Kefir

Forscher der Formosa University Yunlin in Taiwan fanden im Milchgetränk Kefir Bakterien, die offenbar eine mildernde Wirkung auf allergische Reaktionen bei Nahrungsmittelallergien haben.

Wo zuvor nur strenger Verzicht auf allergieauslösende Lebensmittel half, könnte nun Kefir eine wichtige Hilfe darstellen. In Laborversuchen mit Mäusen konnte diese Wirkung bereits bestätigt werden.

Bestandteile des Kefirs könnten als Medikament verwendet werden, erklärt der Forscher Ji-Ruei Liu. So könnte Kefir vor allem in der Vorbeugung allergischer Reaktionen ein wichtiges Instrument der Behandlung werden.


WebReporter: einz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schutz, Nahrung, Nahrungsmittel
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2006 12:43 Uhr von einz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon so oft sind die einfachsten Dinge auch oft die hilfreichsten. Mutter Natur hat noch viel in Petto und wir sollten in dieser Richtung viel mehr forschen.
Kommentar ansehen
16.10.2006 13:56 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu forschen ??? @ Autor: Nur damit die Pharmamafia daraus wieder ein synthetisches Derivat entwickelt,es patentiert und dann den schädlichen Scheiss an die dumme Bevölkerung vertickt !!

Du sagst es doch Autor
Zitat:
Wie schon so oft sind die einfachsten Dinge auch oft die hilfreichsten. Mutter Natur hat noch viel in Petto. Jaaa das stimmt

Warum nicht einfach Kefir trinken???

Zu blöd für ??

Ich hasse den Kapitalismus.
Die gleiche Geschichte wie mitm Cannabis.

Oder Stevia vs Kristallzucker
Liesse sich endlos fortsetzen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
16.10.2006 15:34 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber um welches kefir handelt es sich: um das industriell hergestellte oder um das gewöhnungsbedürftige traditionelle ?
Kommentar ansehen
16.10.2006 18:12 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kefir rockt! Ich züchte schon seit längerem Kefir. Das Zeug vermehrt sich rasant.

Kefir in Milch 24h stehen lassen, dann Milch über einem Sieb filtern, sodass die Knollen zurückbleiben (und wiederverwendet werden können und sich weiter vermehren) - fertig!
Ich mag den Geschmack sehr gerne, ist mit diversen Yoghurtgetränken vergleichbar - für empfindliche vielleicht etwas zuckern.

Hab seitdem nie wieder Magen/Darm Probleme gehabt!
Wer etwas Kefir von mir kaufen möchte: Schreibt ne PM :-).
Kommentar ansehen
16.10.2006 18:44 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok - gekaufter kefir dient bestensfalls: als haarspülung und hat mit echtem
garnix zu tun,
da wird nur durch zugabe von fermenten die
milch cremig gemacht....
den echten darfst du halt nur maximal
36 stunden im warmen stehen lassen,
sonst wird er vom geschmack her zu heftig
Kommentar ansehen
17.10.2006 02:22 Uhr von mrmaximo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kefir: Also meine Mutti kauft immer ofter ein echt sehr guten Kefir aus einem russischen Laden... Hat eine blau-weiße Verpackung und is relativ Günstig..

Wenn ich ma was mit dem Magen hab, trink ich ein Kefir und nach einmal auf dem stillen Örtchen fühlt man sich wie Neu geboren :-)

Also reinigt auch sehr Gut...
Kommentar ansehen
17.10.2006 07:58 Uhr von cm70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift ist missverständlich: Man könnte glauben, dass man etwas gefunden hat, was vor Nahrungsmittelallergien schützt, die durch Kefir ausgelöst wurden...

Besser also: "Kefir schützt vor Nahrungsmittelallergien"

Oder bin ich da jetzt zu penibel? *g*
Kommentar ansehen
17.10.2006 07:58 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann garnicht sein! Oder hat die Pharmaindustrie jetzt den Kefir-Hersteller gekauft?
Kommentar ansehen
17.10.2006 23:13 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALLES müLLer ODER was? MÜLLRERMILCH Kefir ist echt lecker und das original Nr1!
Kommentar ansehen
18.10.2006 11:50 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cm70: Ich muss dir recht geben... mir ging es genauso... ich wollte schon das Gleiche schreiben...
es wundert mich nur, dass es noch niemand vor dir geschrieben hat... ;)

Zur News:
Wäre interessant zu wissen, ob dies auch bei Menschen hilft, und nicht nur bei Mäusen...
Kommentar ansehen
18.10.2006 22:56 Uhr von Marcus111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kefir: Es ist doch schon seit langem bekannt, dass Kefir Bakterien beinhaltet. Was gibt es denn Neues hier?
Kommentar ansehen
22.10.2006 23:51 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war schon lange klar - aber dennoch schmeckt Kefir eben beschissen - also trinke ich ihn auch nicht!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?