15.10.06 14:58 Uhr
 380
 

O2 steigt ins DSL-Geschäft ein

Die Tochter der spanischen Telefónica O2 steigt in das Geschäft mit schnellen DSL-Leitungen ein. Ziel sei es, sagte ihr Chef Gröger, auf absehbare Zeit ein komplettes Dienstleistungsangebot für Internet, Telefonie und Mobilfunk anzubieten.

O2 verfüge mit 1.500 Hauptverteilern bereits jetzt über ein großes Netz, das aber auf 2.400 HVT ausgebaut werden soll. O2 will mit dem neuen DSL-Angebot in vierzehn Tagen auf den Markt kommen. Dennoch will O2 den Mobilfunk weiter als Hauptangebot sehen.

O2-Chef Gröger verwies allerdings auch auf die schrumpfenden Gewinnspannen im Mobilfunkbereich, den vor allem die Discountangebote unter Druck setzen würden. Dennoch werde man in diesem Jahr ein Umsatzplus erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, DSL, O2
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2006 12:46 Uhr von tbl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super!!! Da kein Telefonanschluß zwingend benötigt wird, ist das eine tolle Sache!

Habe Festnetz nur noch weil ich DSL haben möchte und es bei der Telekom nicht ohne geht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?