15.10.06 14:40 Uhr
 2.033
 

Bald kein Lotto-Jackpot mehr?

Bei der Neuregelung des Lotteriestaatsvertrages gibt es offenbar größere Unstimmigkeiten unter den Bundesländern. Unter anderem ist offenbar geplant, den Lotto-Jackpot abzuschaffen.

Es wird damit gerechnet, dass einige Bundesländer dem neuen Lotterie-Staatsvertrag nicht zustimmen werden.

Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein kritisieren die neuen Pläne schon jetzt. Sie tendieren eher zu einer Lockerung der vorhandenen Bedingungen.


WebReporter: pikas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Jackpot
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2006 11:03 Uhr von pikas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn sich die Politiker mal bei einem Thema einig gewesen wären. Schon jetzt ist abzusehen, dass es bei der Neuregelung des Lottowesens in Deutschland zu keiner schnellen Lösung kommen wird.
Kommentar ansehen
15.10.2006 14:52 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll man das so verstehen: das , wenn es eben kein sechser mit Superzahl gibt,das Geld ins Staatssäckle fließt ?

Würde Mich nicht wundern




.
Kommentar ansehen
15.10.2006 15:06 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die politiker: gönnen dem bürger halt nichts mehr und sehen eine neue möglichkeit, den staatshaushalt zu sanieren...
aber da werden kaum mehr leute mitspielen, ohne jackpot.
bei solch einem großen jackpot spielen ja immer viele menschen mit, was dann auch nochma dem staat zu gute kommt (der kassiert ja 50% der einnahmen).
wenn nun aber kaum mehr einer mitspielt, weils keinen jackpot mehr gibt, werden die 50% auch nicht mehr viel sein - ergo ist es besser, es so zu lassen, wie es ist, das kommt für den staat unterm strich auf die jahre besser, auch, wenn es kurzfristig anders scheint.

aber vorrausschauend waren unsere politiker ja noch nie!
Kommentar ansehen
15.10.2006 15:47 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, alle Möglichkeiten nehmen: Man muss den "kleinen" Leuten eben alle Möglichkeiten nehmen, irgendwie zu Geld zu kommen. Da verbieten wir schnell vorsorglich alle nichtstaatlichen Wett- und Lotterieanbieter und setzen dann die gewinne der Staatsmonopolisten stark runter .....
Kommentar ansehen
15.10.2006 15:59 Uhr von designkey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seid mir Schlaumeier! Keine Ahnung um die Hintergründe dieser Neuregelungen aber Hauptsache mal mit dem bisschen Halbwissen auf die Politiker nach Stammtisch Manier schimpfen! Typisch Deutsch - leider...
Kommentar ansehen
15.10.2006 22:34 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@designkey: Selbst keine Ahnung haben aber über die meihnungen andere Schimpfen typisch I....
Kommentar ansehen
15.10.2006 23:16 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon08: Ich schätze, dass es dann wieder so gehandhabt wird wie in der Zeit vor dem Jackpot:
Der nichtausgespielte Gewinn würde dann der nächst niedrigeren Spielklasse zugeschlagen und dort unter den Gewinnern aufgeteilt.
Kommentar ansehen
16.10.2006 00:03 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Grevioux: warum - weisst es Du besser???
Kommentar ansehen
20.10.2006 23:58 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Lotto-Jackpot ist der Reiz doch nicht mehr so wahne vorhanden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?