15.10.06 14:26 Uhr
 102
 

Indonesien: Neuer Todesfall in Verbindung mit der Vogelgrippe

Im Sulianti-Saroso-Krankenhaus im indonesischen Jakarta ist ein elfjähriger Junge, der am Donnerstag eingeliefert wurde, gestorben.

Der Junge hat sich wahrscheinlich bei toten Hühnern mit dem Vogelgrippe-Virus infiziert.

Dieser Todesfall ist der 53. Vogelgrippe-Todesfall in Indonesien. Weltweit beläuft sich die Zahl der Opfer der Vogelgrippe seit dem Ende des Jahrs 2003 auf 149.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Todesfall, Vogel, Indonesien, Verbindung
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2006 23:20 Uhr von DeeSeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht mehr medienwirksam: Die Vogelgrippe wird bis Weihnachten nicht mehr Medienwirksam sein. Vielleicht wenn es dann wieder ans Gänsekaufen geht kommt was im Fernsehen.
Kommentar ansehen
15.10.2006 23:30 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: In einem Jahr interessieren sich die Leute für Vogelgrippe genau so wenig wie noch für BSE.
Kommentar ansehen
22.10.2006 23:43 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch: wenn H5N1 nicht mehr in den Medien ist, bleibt die Krankheit dennoch sehr gefährlich - schließlich mutiert das Virus täglich millionenfach - und falls hier doch mal ein Supervirus entstehen sollte, dass sich von Mensch zu Mensch überträgt - GUTE NACHT!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?