15.10.06 14:17 Uhr
 1.156
 

DiCaprio äußert sich glücklich über Kindheit in Armenvierteln

Wie die Zeitschrift "Fivetonine" berichtet, hat der Schauspieler Leonardo DiCaprio in einem Interview über seine Kindheit gesprochen.

DiCaprio erzählt, dass er in den Armenvierteln von Hollywood aufgewachsen ist. Doch nun sei er glücklich über die ärmliche Kindheit, so der Schauspieler.

Weiter sagte er, dass er besser mit seinen Gagen umgehe, als andere Schauspieler, da er sie nicht für Unmengen an Häusern und Sportautos ausgebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kindheit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2006 15:59 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@heuldoch vollste zustimmung!!!
Kommentar ansehen
15.10.2006 17:06 Uhr von trancekiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die 2 über mir: wer zwingt euch das zu lesen, immer diese behinderten kommentare....
Kommentar ansehen
15.10.2006 17:18 Uhr von Kühlschrank_2k6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ja wenn ihr es so sinnlos und blöd findet wieso klickt ihr die nachricht dann überhaupt erst an...manche leute interessiert halt das und andere nicht das müsst ihr akzeptieren;)
Kommentar ansehen
15.10.2006 17:39 Uhr von APOPHYS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: ich war mit leo in der 1.und 2. klasse in oer-erkenschwick. im 2.halbjahr der 2. klasse, hat sein vater ihn nach amerika geholt und seine mutter und großeltern, blieben in erkenschwick.
ob er in den usa, in einem armenviertel aufgewachsen ist, kann ich eigendlich nicht so ganz glauben. denn sein vater hatte zumindest damals genug geld um sich sich und seinem sohn, ein kleines häuschen zu kaufen.
ich vermute eher das er in der näheren umgebung ein solches viertel hatte und auch dort mit den da wohnenden kindern gespielt hat !
aber aufgewachsen ist er eher in einer mittelklassengesellschaft. wobei diese im vergleich zu heute vieleicht auch in seinen augen zu den armen gehört !
das kann man nun interpretieren wie man will. spielraum ist da viel.
ich lass jedenfalls nichts auf leo kommen. wir haben uns früher gut verstanden. und unsere großeltern haben regelmäßig ihren kaffeeklatsch zusammen gemacht.

in diesem sinne, weiter tratschen. *g*

apo

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?