15.10.06 08:49 Uhr
 652
 

UNO-Sicherheitsrat legt Sanktionen gegen Nordkorea wie erwartet fest

Nachdem sich die Mitgliedsstaaten des UNO-Sicherheitsrates bereits auf den Text und Inhalt der Resolution gegen Nordkorea verständigt hatten, beschlossen sie getsern die Maßnahmen auch offiziell.

Der Beschluss wurde einstimmig gefasst. Die Resolution wird harte wirtschaftliche Maßnahmen gegen Nordkorea zur Folge haben.

Wie ssn bereits berichtete, wurde der ursprüngliche Entwurf einer Resolution von den USA durch China und Russland abgelehnt, worauf man sich dann letztlich auf eine etwas moderatere Version einigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sicherheit, Nordkorea, UNO, Sanktion
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2006 09:27 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na, mal sehen was passiert: macht kim jong il ernst mit der kriegserklärung?
sein test ist zwar wahrscheinlich misslungen,aber es wird geschätzt dass er noch mehr atombomben auf lager hat. und der kerl ist in der lage, die einzusetzen und zwar gegen die zivilbevölkerung.
Kommentar ansehen
15.10.2006 10:15 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: "der kerl ist in der lage, die einzusetzen und zwar gegen die zivilbevölkerung"

Auch Bush ist in der Lage, Atombomben gegen die Zivilbevölkerung einzusetzen (wäre für die VSA nicht das erste Mal). Das sagt also nichts über die Absichten der Staatsoberhäupter aus, das schafft nur Angst und Verunsicherung, die Bush braucht, um einen Krieg zu rechtfertigen. Schon Hitler setzte auf diese Demagogie, und sie scheint sich bis heute erfolgreich durchzusetzen.
Siehe Massenvernichtungswaffen im Irak...
Kommentar ansehen
15.10.2006 10:30 Uhr von Gruenblatt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute das schlimmste: Ihr habt recht wenn ihr meint dass die beiden den DRITTEN WELTKRIEG auslösen können, da beide Länder Nukleare Waffen haben und zu allem in der Lage währen...

In diesem Fall Wird das NIEMAND überleben da es zum Atomaren Krieg kommt und der die Weltvernichtung wäre...
Kommentar ansehen
15.10.2006 10:31 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kampfpudel: auch deutschland ist in der lage atombomben gegen seine eigene zivilbevölkerung einzusetzen. jedes land das welche in reichweite hat ist in der lage dazu. insofern ist dein kommentar natürlich richtig.

allerdings meine ich damit eher, dass einer der eh den ganzen tag "sein" volk verrecken lässt, wahrscheinlich nicht mal nachdenken würde, bevor er auf den knopf drückt. und auch wenn viele bush immer gern als diktatorischen alleinherrscher hinstellen, kann der auch nicht einfach sagen "atombombe drauf und fertig"..

allerdings wäre bush derjenige, der den befehl geben muss...
Kommentar ansehen
15.10.2006 10:34 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch was: wahrscheinlich eskaliert die krise aber trotzdem nicht. entweder macht der iran wieder ne neue dummheit oder bush wendet sich nach anderen ländern oder die russen drehen den deutschen das gas ab oder die eu erklärt nordafrika den krieg oder in israel fliegt was in die luft oder fidel castro stirbt oder südamerika wählt rechts oder oder oder... bis jetzt hat sich die welt immer wieder eine neue "ablenkung" ausgedacht...
Kommentar ansehen
15.10.2006 10:38 Uhr von Gruenblatt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terrordave: Das stimmt, doch was ist wenn es wirklich zum Krieg kommt ???

Ganz einfach Der der den ersten Schritt macht hat die Menschheit auf dem Gewissen, was leider passiewren kann.
Und leider auf kurz oder lang unvermeidlich ist...
Kommentar ansehen
15.10.2006 13:35 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es wirklich zum krieg kommen sollte: dann steht wohl ein atomkrieg ins haus. ich glaube, weder nordkorea noch die regierung der usa kann (wie zu zeiten der sowjetunion) trotz der krise halbwegs vernünftig miteinander reden. beide unfähig dazu.
kim ist ein elender kleiner provokateur der nicht weiß was er anrichten kann und bush ist ein typischer cowboy der jede herasuforderung annimmt. beides nicht gesund.

allerdings: bei den luschen-atombomben von korea ist der krieg wenigstens schnell vorbei...
Kommentar ansehen
15.10.2006 13:48 Uhr von Superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kampfpudel: es geht hier um eine miese stalinistische Diktatur.

Da müssen Bush und Hitler natürlich mit in die Argumentation.
Kommentar ansehen
15.10.2006 13:53 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"atomkrieg": was für ein "atomkrieg" wäre das?
kim jong il hat zwar getestet - aber man weiß nichtma, ob der test geklappt hat. zudem hätte er wenn gar nicht die nötige menge an material, um die welt "auszulöschen".
der ballert seine max. vielleicht 100 raketen auf die USA, die iss weg und ruhe ist ;)

ne ma im ernst: ich denke, dass wenn es zum atomkrieg kommen sollte, nordkorea eher weg ist, als alles andere - das, was die USA an waffen bunkert, reicht, um den gesammten nahen osten und russland mit einem schlag auszuradieren.
was die nordkoreaner da haben (wenn überhaupt) kann höchstens sie selbst und südkorea mit einigen kleinen nachbarstaaten von der landkarte löschen.
Kommentar ansehen
15.10.2006 14:36 Uhr von black.night
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Cina und Russland bei dieser Resolution nicht mitmachen, dann bringt das Ganze ja nichts. Der Handel für irgendwelche Waffen, Kriegsmaschinerie, etc. läuft dann über diese Länder weiter.
Das interessiert die Nordkoreander en scheißdreck.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?