15.10.06 08:15 Uhr
 134
 

Mayer, Ex-Trainer der österreichischen Biathleten, hat wieder Arbeit

Der in den Doping-Skandal bei der Olympiade in Turin verwickelte österreichische Trainer Mayer ist nach dem Eklat bei den Spielen, als er Hals über Kopf flüchtete, doch wieder bei einem Arbeitgeber gelandet: dem österreichischen Bundesheer.

Mayer war seinerzeit im Lager der österreichischen Mannschaft aufgetaucht, obwohl er eine internationale Sperre bis 2010 hat, ebenfalls wegen Doping-Aktivitäten.

Bei den Razzien der italienischen Polizei gegen das Team wurden dann auch Hinweise auf Doping gefunden. Bis heute liegen allerdings keine konkreten Untersuchungsergebnisse vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Trainer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2006 19:58 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Müller vom FC unter Vertrag genommen": Manager und Trainer sind sehr zufrieden darüber, dass sich Müller für den FC entschieden hat.

Müller spielte längere Zeit als Amateur und soll beim FC einen anderen Spieler ersetzen.

Obwohl Müller längere Zeit nicht gespielt hat, zahlte der FC für ihn vill Geld gezahlt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?