14.10.06 16:51 Uhr
 271
 

Rückruf-Aktion von Sony-Akkus

Nun kündigten die beiden Firmen Sharp und Fujitsu eine Rückruf-Aktion von Sony-Akkus an. Bei der Aktion von Sharp geht es um fast 30.000 Akkus einer Laptop-Serie.

Bei Fujitsu geht es um ca. 50.000 Batterien. Grund für diese Aktion ist ein technischer Fehler in den Akkus.

Auch Dell und Apple riefen im August mehrere Akkus mit Verarbeitungsfehlern zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Aktion, Rückruf
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2006 16:32 Uhr von [email protected]
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rückruf-Aktionen wegen Akkus sind in letzter Zeit irgendwie häufiger...
Ich würde jedenfalls jedem der Betroffenen raten die Akkus zu tauschen, da es schon bekannte Fälle gab, wo Menschen leichte Verletzungen erlitten.
Kommentar ansehen
14.10.2006 17:13 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wort vergessen: Bei dem Satz "Auch Dell und Apple riefen im August mehrere Akkus mit Verarbeitungsfehlern zurück." hast du wohl das Wörtchen "Millionen" vergessen ;-)

Man sollte ruhig auch erwähnen, dass auch Toshiba mit ner knappen Million dabei war.

Der Spass kostet Sony ca 200 Mio Euro, bisher wurden 8 Mio. Sony-Akkus zurückgerufen.
Kommentar ansehen
14.10.2006 17:35 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zenon v.E. Danke für den Hinweis.
Kann ja mal passieren ;-)
Kommentar ansehen
14.10.2006 21:00 Uhr von Norther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut dass ich mir noch keinen laptop gekauft habe. im moment wird ja überall irgendwas zurückgerufen. wenn ich was kaufe will ich doch davon ausgehen dass es auch funktioniert.
Kommentar ansehen
15.10.2006 12:45 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe schon im nächsten Mädchen Markt Prospekt bei den Notebookangeboten den Satz "- ohne Sony Akku" :-)
Kommentar ansehen
15.10.2006 16:23 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Spaßbürger: Bald steht da vielleicht auch drauf: "Jetzt neu! Ohne Akku"
Wenn man einen hat wird der ja sowieso wieder zurückgerufen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?