14.10.06 16:49 Uhr
 480
 

Bundespolizei warnt vor Kantenabschneidungen der Personalausweise

Zahlreiche Reisende legten bei Kontrollen Personalausweise vor, die auf Grund eigenmächtiger Verkleinerungen durch Abschneiden der Ränder wegen den engen Ausweisfächern der Geldbörse ihre Gültigkeit verloren hatten.

Ausgestellte Reiseersatzausweise durch die Bundespolizei werden allerdings nicht von allen Zielländern bei der Einreise anerkannt, so dass es erforderlich sein kann, einen neuen Personalausweis zu beantragen oder einen Reisepass vorzulegen.

Ganz besonders teuer kann es werden, wenn man als Fluggast erst am Zielflughafen kontrolliert wird, da hier die Fluggesellschaft verpflichtet ist, den Besitzer des ungültigen Dokumentes unverzüglich wieder zurück zu transportieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Person, Personal, Persona, Bundespolizei, Personalausweis
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2006 16:28 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Tomaten, Bananen, Äpfel usw. gibt es EU-Normen, die keinen Verbraucher interessieren. Aber über solch wichtige Dokumente und deren Aufbewahrungsmöglichkeiten hat sich wohl kaum einer interessiert ...
Kommentar ansehen
14.10.2006 16:57 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich: wer ist den so dämlich und schneidet an seinen Ausweispapieren herum?..Au man .....Pisa hat mehr als recht..
Kommentar ansehen
14.10.2006 17:18 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm: natürlich ist es dumm an offiziellen dokumenten rumzuschneiden, allerdings hätte man den ausweis auch kleiner machen können.
Kommentar ansehen
14.10.2006 17:55 Uhr von Janina 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder die Brieftaschen grösser. Die Euro-Scheine sind schliesslich auch ein ganzes Stück grösser als die DM-Banknoten.
Kommentar ansehen
14.10.2006 21:58 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt: 545864

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?