14.10.06 14:53 Uhr
 48
 

Fußball: Verdacht auf Betrug beim bosnischen Verband

Ermittlungen wegen Betruges laufen zur Zeit gegen den bosnischen Fußballverband (NSBIH).

Zwischen 2001 und 2004 sollen Verbandsfunktionäre Steuer hinterzogen haben, dabei handelt es sich um eine Summe von 300.000 Euro. Weitere 200.000 Euro sollen unterschlagen worden sein, so berichteten Zeitungen.

Nachdem eine Finanzprüfung vollzogen wurde, hat sich die in Sarajevo befindliche Staatsanwaltschaft dazu entschlossen, Ermittlungen gegen den Verband einzuleiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Volleystar86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Betrug, Verdacht, Verband
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2006 15:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
andere frage welcher verband oder club ist ueberhaupt noch sauber oder gibt es vielleicht doch noch ein paar unschuldslaemmer..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?